Sie klettert die Karriereleiter immer weiter nach oben! Für Germany's next Topmodel-Fans ist Greta Faeser (22) keine Unbekannte. Im vergangenen Jahr nahm das Model an Heidi Klums (44) beliebter Castingshow teil – und hätte ziemlich große Chancen auf den Sieg gehabt! Allerdings entschied sie sich damals überraschend dazu, das Format zu verlassen und alleine durchzustarten. Doch ihre Entscheidung scheint sich gelohnt zu haben: Die Laufstegschönheit schwimmt momentan auf einer absoluten Erfolgswelle!

Sie hat es auch ohne Heidis Hilfe geschafft und könnte in Kürze sogar in die großen Fußstapfen ihrer einstigen Mentorin treten. "Schon jetzt können wir uns vor Aufträgen und Anfragen für Greta kaum retten", wird ihr Manager Marco Sinervo, Geschäftsführer der renommierten Modelagentur MGM Models, in der Bild zitiert. Knapp ein Jahr nach ihrer GNTM-Teilnahme soll die Blondine bald auch die Chance bekommen, sich international einen Namen machen: So habe unter anderem die Sports Illustrated Interesse an dem Nachwuchsmodel bekundet – das bekannte Magazin, für das auch Heidi zu Beginn ihrer Karriere vor der Kamera stand!

Momentan ist die 21-Jährige in Miami, wo sie unter anderem für namhafte Kunden shootet. Doch Greta hat sich nicht nur als Model einen Namen gemacht: Als Influencerin ist die Hamburgerin ebenfalls sehr erfolgreich! Allein auf Instagram folgen ihr inzwischen über 244.000 User.

Greta Faeser im Februar 2018Instagram / greta.official
Greta Faeser im Februar 2018
Greta Faeser, Ex-Kandidatin von GNTM 2017Instagram / greta.topmodel.2017
Greta Faeser, Ex-Kandidatin von GNTM 2017
Greta Faeser bei einem ShootingInstagram / greta.topmodel.2017
Greta Faeser bei einem Shooting
Glaubt ihr, dass Greta es auch international schaffen kann?1120 Stimmen
853
Auf jeden Fall! Sie hat ohne Frage das Zeug dazu.
267
Nee, ich glaube, das ist eine Nummer zu groß für sie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de