Dieser Schlag spaltet die Gemüter. In der letzten Folge der Reality-TV-Sendung Der Bachelor fing sich der liebessuchende Daniel Völz (32) von Kandidatin Yeliz Koc (24) eine saftige Ohrfeige ein. Nur wenige Stunden zuvor hatte er sie bei einem romantischen Einzeldate auf dem Sofa leidenschaftlich geküsst und sie dann trotzdem nach Hause fahren lassen. Das ließ sich die Hannoveranerin nicht bieten und verließ die Show mit einem Knall. Ex-Bachelor-Girl Denise Temlitz hat für die "Tat" vollstes Verständnis.

Am Rande der Veranstaltung zum "Schwarzkopf 120 Jahre Jubiläum" verriet die ehemalige Kandidatin der Kuppelshow gegenüber Promiflash: "Ich muss leider sagen: Es ist gerechtfertigt. Ich weiß nicht, ob ich auch den Mut gehabt hätte, die Hand zu erheben, aber ich kann das schon verstehen. Sie war halt sehr verletzt." Schließlich sei Daniel auf sie und auf viele, viele andere Mädchen zugegangen. "Wenn man so viel Temperament hat, wie Yeliz, da kann das dann schon passieren. Ich kann das gut nachvollziehen", fügte der Berlin - Tag & Nacht-Star hinzu.

Der Bachelor ist sich sicher, dass bei dem tätlichen Angriff auf ihn mit zweierlei Maß gemessen wird: "Stellt euch mal vor, ein Kandidat würde die Bachelorette ohrfeigen. Ich denke nicht, dass das auf so viel Toleranz stoßen würde", beurteilte der 32-jährige Daniel die Backpfeife auf Instagram. Yeliz selbst bereut die Aktion im Nachhinein und würde nicht ein zweites Mal so handeln.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Yeliz Koc und Daniel Völz bei der 5. Nacht der RosenMG RTL D
Yeliz Koc und Daniel Völz bei der 5. Nacht der Rosen
Yeliz Koc und Daniel Völz bei "Der Bachelor"MG RTL D
Yeliz Koc und Daniel Völz bei "Der Bachelor"
"Der Bachelor" Daniel Völz in der Nacht der RosenMG RTL D
"Der Bachelor" Daniel Völz in der Nacht der Rosen
Auf welcher Seite steht ihr in der Schellen-Debatte?1135 Stimmen
338
Ich bin in Team "Daniel"!
797
Ich bin in Team "Yeliz"!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de