Der Kampf ist eröffnet! Die The Voice Kids-Juroren geben einfach alles, um sich die Talente zu schnappen. Kandidatin Kayla begeistert mit ihrer zarten Engelsstimme und Bruno Mars' Song "Count On Me" gleich zwei der Coaches: Mark Forster (34) und Neuling Max Giesinger (29). Keiner der beiden Sänger will nachgeben und deshalb stellen sie sich sogar einem ultimativen Mal-Battle!

Die Musiker wollen die Neunjährige in ihrem jeweiligen Team haben und die Kleine ist nun mal begeisterte Hobbymalerin. Um ihr zu imponieren, greifen sie deshalb zum Stift: Max zeichnet seinen Konkurrenten direkt als Comicfigur Donald Duck und Mark skizziert den Otto Walkes-Elefanten Ottifant. Beide Ergebnisse können sich sehen lassen, deshalb ist kein klarer Sieger zu erkennen. Doch es bleibt nicht nur beim Duell an der Staffelei. Mark schnappt sich Kayla und singt gemeinsam mit ihr seinen bekannten Ohrwurm-Song "Sowieso".

Die Männer der Coach-Runde schenken sich nichts und deshalb hat Max noch ein weiteres Ass im petto: eine extra angefertigte Cap! Denn die Nachwuchskünstler in Team Mark bekommen immer eine Mütze von ihm. Diese Bestechung ist allerdings völlig umsonst, obwohl der frühere The Voice of Germany-Kandidat um ihre Gunst bettelt: "Für mich ist das ein Lebensziel. Du würdest mich zum glücklichsten Max der Welt machen, wenn du zu mir ins Team kommst." Kayla entscheidet sich am Ende für Brillenträger Mark.

"The Voice Kids"-Jury: Mark Forster, Nena, Larissa Kerner und Max GiesingerMatthias Nareyek/Getty Images
"The Voice Kids"-Jury: Mark Forster, Nena, Larissa Kerner und Max Giesinger
Max Giesinger, SängerGetty Images / Andreas Rentz
Max Giesinger, Sänger
Mark Forster bei der 1Live Krone in BochumAndreas Rentz/Getty Images
Mark Forster bei der 1Live Krone in Bochum
Welches Team hättet ihr gewählt?246 Stimmen
157
Team Mark!
89
Team Max!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de