Hätten sie in Erdkunde mal besser aufgepasst! Am 12. März geht der Entertainer Klaas Heufer-Umlauf (34) mit seiner Abendsendung "Late Night Berlin" an den Start. Von der Hauptstadt aus will die ProSieben-Produktion wöchentlich unterhaltend informieren. Doch genau genommen ist der Name falsch: Die Sendung wird nämlich gar nicht in Berlin aufgezeichnet. Die neue Show von Klaas müsste eigentlich "Late Night Potsdam" heißen.

Tatsächlich befindet sich das Fernsehstudio, in dem der Moderator demnächst an die Arbeit gehen wird, auf dem Gelände der Babelsberger Filmstudios in Potsdam. Doch selbst auf der Ticketbuchungsseite der Studios hat sich die verantwortliche Firma mit der Adresse vertan: Diese ordnete die Postleitzahl 14482 ebenfalls Berlin zu. Aber warum heißt die Unterhaltungssendung überhaupt so, wenn sie letztendlich gar nicht in Berlin aufgenommen wird? Ein Sprecher von ProSieben verteidigte den Namen gegenüber Bild und erklärte: "Die 'Late Night Berlin'-Redaktion sitzt in Berlin, die Sendung wird also aus der Hauptstadt geplant und erdacht. Aufgezeichnet wird die Show in Babelsberg."

Das ist bereits der zweite kleine Aufreger, noch bevor die Show überhaupt an den Start geht. Denn nicht nur bei der Location haben die Macher der Sendung ein wenig geschummelt – auch beim Social-Media-Auftritt wurde tief in die Trickkiste gegriffen: So wurde der alte Instagram-Account von Circus HalliGalli kurzerhand in "Late Night Berlin" umbenannt. Allerdings sollen über den Kanal in Zukunft nicht nur Infos zu Klaas und seinen neuen Sendungen, sondern auch zu denen seines ehemaligen Co-Moderators Joko Winterscheidt (39) verbreitet werden.

TV-Gesicht Klaas Heufer-UmlaufFlorian Ebener / Getty Images
TV-Gesicht Klaas Heufer-Umlauf
Klaas Heufer-Umlauf, ComedianWENN
Klaas Heufer-Umlauf, Comedian
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf in der NDR Talkshow 2017Becher/WENN.com
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf in der NDR Talkshow 2017
Was sagt ihr zu der Namens-Schummelei von "Late Night Berlin"?788 Stimmen
247
Es hat etwas von einem Etikettenschwindel.
541
Ich finde das überhaupt nicht schlimm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de