Ob sie dieses Interview noch bereuen wird? Bei den Game of Thrones-Fans herrscht Ungeduld! Die Zuschauer fiebern mit großer Spannung auf die Ausstrahlung der achten Staffel des TV-Hits hin. Doch ein wenig müssen sich die Serienjunkies noch gedulden: Die finalen Folgen werden erst 2019 über die Bildschirme flimmern! Arya-Darstellerin Maisie Williams (20) weiß aber natürlich schon ganz genau, wie das Fantasy-Epos enden wird. Und entgegen allen Vorschriften hat sie das auch einem Familienmitglied verraten!

Im Gespräch mit Talkmaster Jimmy Kimmel enthüllte Maisie nun, dass ihre Mama Hilary sie so lange piesackte, bis die Schauspielerin ihr schließlich die streng geheimen Drehbücher aushändigte. Zwar hätte sie sich mit diesem Regelverstoß auch Ärger mit dem Sender HBO einhandeln können, doch dafür konnte sie die pikanten Informationen endlich mit jemanden teilen. Denn als sie die letzten Worten des Skripts in ihrem Bett gelesen hatte, war die Darstellerin selbst total überwältigt: "Ich kenne das Ende von 'Game of Thrones'. Und es ist ziemlich surreal. Es ist unglaublich", erinnerte sie sich bei Jimmy Kimmel Live! an diesen emotionalen Moment.

Im gleichen Atemzug dementierte Maisie noch eine hartnäckige Fantheorie: Die "Game of Thrones"-Community war sich bisher sicher, dass die Produzenten gleich mehrere Alternativen für das Serienfinale gedreht hätten – um kurzfristig über den Showdown entscheiden und einen Spoiler vermeiden zu können. "Ich glaube nicht, dass wir das Budget für mehrere finale Episoden haben", machte die 20-Jährige diesen Gerüchten den Garaus. Glaubt ihr, die Britin bekommt für diese Enthüllungen Ärger? Stimmt im Voting ab!

Maisie Williams als Arya Stark in "Game of Thrones"WENN
Maisie Williams als Arya Stark in "Game of Thrones"
Maisie Williams bei den Q Awards 2017Carsten Windhorst/WENN.com
Maisie Williams bei den Q Awards 2017
Maisie WilliamsWENN
Maisie Williams
Glaubt ihr, Maisie Williams bekommt für diesen Spoiler Ärger?1472 Stimmen
306
Ja, da kennt HBO keinen Spaß!
1166
Nein, es ist ja nichts durchgesickert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de