Ein fettes Preisgeld, aber keine Freundschaften fürs Leben! So könnte man die Love Island-Ausbeute von Jan Sokolowsky zusammenfassen. Gemeinsam mit seiner damaligen Flamme Elena Miras (25) ging er als Sieger der ersten Staffel des Kuppelformats hervor. Damit war er zwar um 25.000 Euro reicher – allerdings nicht um neue Best Buddys. Wie Jan jetzt im Promiflash-Interview ausplauderte, habe er mittlerweile nämlich keinen Kontakt mehr zu den anderen Kandidaten!

Zwar habe er anfangs noch ab und zu mit Silvain (23) und Slei (28) gechattet, schreibe heute jedoch mit niemandem mehr – und das aus ganz einfachen Gründen! "Ich komme aus Köln, da wohnt keiner von den anderen. Wir waren drei Wochen zusammen, haben dieses Erlebnis geteilt und diese Erfahrung zusammen gemacht – aber auf meiner Prioritätenliste stehen eher Familie, Freunde und Bekannte aus Köln", erklärt Jan im Mercure Hotel MOA Berlin gegenüber Promiflash. Klingt doch eigentlich auch vollkommen legitim!

Außerdem ist Jan längst nicht der einzige, der nach Ausstrahlung der Show wohl etwas Abstand zu seinen einstigen Co-Stars braucht. So haben Julian (25) und Stephi (23) zwar dort die große Liebe gefunden, bleiben seit dem Auszug aus der TV-Villa auf Mallorca aber viel lieber für sich alleine.

Mehr von Jan gibt es ab dem 5. März montags bis freitags um 17.00 Uhr bei "Schwestern – Volle Dosis Liebe" auf RTL II!

Britischer "Love Island"-Cast 2018
Getty Images
Britischer "Love Island"-Cast 2018
Julian Evangelos und Stephanie Schmitz in Spanien
Instagram / julian.evangelos
Julian Evangelos und Stephanie Schmitz in Spanien
Wie findet ihr es, dass Jan keinen Kontakt mehr zu den anderen Islandern hat?868 Stimmen
579
Ist gut so! Ohne die anderen ist er sicher besser dran.
289
Irgendwie schade – ich dachte, sowas schweißt zusammen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de