Sie ist eines der erfolgreichsten und erfahrensten Models weltweit. Heidi Klum (44) kann bereits auf eine erstaunliche Karriere zurückblicken. Sie hat mit so ziemlichen jedem namenhaften Fotografen gearbeitet und zahlreiche Laufstege erklommen. Neben den Modeljobs hat sie sich durch verschiedene Castingshows wie Germany's next Topmodel ein zweites Standbein als Moderatorin und Jurorin aufgebaut. Außerdem hat sie verschiedene Projekte als Designerin. Trotzdem will sie ihre Karriere als Foto- und Laufstegschönheit noch lange nicht an den Nagel hängen.

Kürzlich war sie Gast in der Ellen DeGeneres Show und sprach Klartext über die Frage, ob sie nicht langsam zu alt für ihren Beruf sei. "Manchmal sagen die Leute : 'Du bist 44, wirst nun 45, warum überträgst du die Verantwortung nicht an jemand anderen?' Aber ich denke, es gibt so viele Frauen in meinem Alter. Haben wir etwa ein Ablaufdatum? Können wir uns nicht weiterhin sexy fühlen?", fragt sich die Mutter von vier Kindern. Sie fühle sich immer noch sexy und habe keine Lust, sich plötzlich vor der Öffentlichkeit zu verstecken.

Und das gilt auch für Heidis Liebesleben. Nach der Trennung von Vito Schnabel (31) im vergangenen Jahr sei sie nun bereit für einen neuen Partner. Für den exklusiven Liebesaufruf in der Show richtet die Singlelady sogar noch ihr Dekolleté.

Heidi Klum bei der Präsentation ihrer ersten Lidl-KollektionDimitrios Kambouris/Getty Images for Storey/North Six Group
Heidi Klum bei der Präsentation ihrer ersten Lidl-Kollektion
Heidi Klum und Ellen DeGeneresChristopher Polk/Getty Images for The People's Choice Awards
Heidi Klum und Ellen DeGeneres
Heidi Klum in Dessous im BettInstagram / heidiklum
Heidi Klum in Dessous im Bett
Findet ihr, dass Heidi ihre Modelkarriere beenden sollte?1186 Stimmen
367
Ja, es wird langsam Zeit!
819
Nein, sie sieht doch super aus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de