Vertauschte Rollen! In der sechsten Staffel von The Voice Kids suchen Mark Forster (34), das Mutter-Tochter-Duo Nena (57) und Larissa Kerner sowie Max Giesinger (29) nach den besten Nachwuchsstimmen Deutschlands. Für Neu-Coach Max dürfte die Aufgabe eine Herzensangelegenheit sein. Denn: Vor sechs Jahren feierte er seinen Durchbruch auf der The Voice of Germany-Bühne. Er kannte die Castingshow bisher also nur als Kandidat, doch wie fühlt er sich auf der anderen Seite als Juror?

Zum ersten Mal in der nationalen Voice-Geschichte wechselt ein früheres Talent auf den Jurysessel. Promiflash traf den 29-Jährigen vor der Ausstrahlung der aktuellen Folgen. Im Interview berichtet der Sänger von seinen bisherigen Erfahrungen: "Ich freue mich, da bin ich auch stolz drauf. Es ist auch eine geile Erfahrung, das von der anderen Warte aus mitzuerleben." Eine bestimmte Strategie verfolgt Max aber nicht: Er lasse sich von seinen Gefühlen leiten und suche nach dem besonderen Wiedererkennungswert in einer Stimme.

2011 hatte die heutige Hitmaschine in der allerersten Staffel von "The Voice of Germany" mitgemacht. Mit der Unterstützung von Mentor Xavier Naidoo (46) hatte Max es sogar ins Finale geschafft und dort den vierten Platz hinter Siegerin Ivy Quainoo (25), Kim Sanders (49) und Michael Schulte (27) belegt. Seinen größten Erfolg feierte Max fünf Jahre später mit dem Song "80 Millionen".

Max Giesinger bei einem "The Voice of Germany"-FototerminAndreas Rentz/Getty Images
Max Giesinger bei einem "The Voice of Germany"-Fototermin
"The Voice Kids"-Jury: Mark Forster, Nena, Larissa Kerner und Max GiesingerMatthias Nareyek/Getty Images
"The Voice Kids"-Jury: Mark Forster, Nena, Larissa Kerner und Max Giesinger
Max Giesinger, Ivy Quainoo, Kim Sanders und Michael Schulte in Berlin 2012Andreas Rentz/Getty Images
Max Giesinger, Ivy Quainoo, Kim Sanders und Michael Schulte in Berlin 2012
Wie findet ihr Max als "The Voice Kids"-Coach?453 Stimmen
435
Toll! Er macht seinen Job richtig gut.
18
Das kommt viel zu früh, er hat doch noch gar nicht so viel Erfahrung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de