Für gewöhnlich hält er sie nahezu komplett aus dem Rampenlicht heraus: Ethan Hawke (47) zeigt seine Tochter selten bis nie. Doch jetzt posierte der Schauspieler gemeinsam mit Maya (19) auf dem blauen Teppich einer Filmveranstaltung im sonnigen Kalifornien. Die 19-Jähre hatte sichtlich Spaß und genoss offenbar den Trubel um ihre Person. Und so entstand der eine oder andere supersüße Daddy-Daughter-Schnappschuss – vor allem bei bester Partylaune!

Sehr vertraut und breit grinsend posierte das Duo für die anwesenden Fotografen. Besonders Mayas natürlicher Look, mit lockerem Zopf, ohne viel Make-up und in geblümten Sommerkleidchen, lässt die junge Frau richtig sympathisch wirken. Spätestens auf der Aftershow-Party der Indepentent Spirit Awards, von denen Papa Ethan einer der Verantwortlichen ist, hat Maya die ungeteilte Aufmerksamkeit: Zusammen mit dem frischgebackenen, glücklichen Oscar-Gewinner Sam Rockwell (49) grinsen Vater und Töchterchen in die Kamera – die dabei kurzerhand eine Grimasse schneidet.

Ein Grund für ihren gemeinsamen öffentlichen Auftritt könnte eine gute Promotion für Maya als Nachwuchsschauspielerin sein! Denn der Spross von Ethan und Mama Uma Thurman (47) konnte eine Rolle in der dritten Staffel der Netflix-Serie Stranger Things ergattern. Darin wird sie Robin, ein gelangweiltes, alternatives Mädchen spielen, das sich mehr und mehr in den dunklen Geheimnissen der US-Kleinstadt Hawkins verrennt.

Levon Thurman-Hawke mit seinem Vater Ethan Hawke bei den Filmfestspielen in Venedig 2017
Getty Images
Levon Thurman-Hawke mit seinem Vater Ethan Hawke bei den Filmfestspielen in Venedig 2017
Ethan Hawke und Uma Thurman 2002
Sebastian Artz/Getty Images
Ethan Hawke und Uma Thurman 2002
Ethan Hawke, Februar 2020
Getty Images
Ethan Hawke, Februar 2020
Wie findet ihr es, dass Ethan seine Tochter bisher nicht wirklich gezeigt hat?380 Stimmen
363
Super! Er stellt sie nicht auf den Präsentierteller – finde ich gut!
17
Komisch. Sie ist so hübsch! Ich würde mich freuen, sie demnächst öfter zu sehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de