Jetzt mischt sich auch noch seine Neue ein! Spice Girls-Sängerin Mel B. (42) und ihr Ex Stephen Belafonte (42) führten monatelang einen erbitterten Rosenkrieg. Die Musikerin hatte dem Vater ihrer jüngsten Tochter dabei schwere Vorwürfe gemacht: Er soll sie nicht nur betrogen, sondern auch regelmäßig misshandelt haben. Jetzt ist die Scheidung zwar durch, der Streit aber noch lange nicht. Stephen bekommt Unterstützung von seiner neuen Freundin Jessica Rich (33)!

Der Produzent und die Moderatorin sind erst seit wenigen Wochen ein Paar. In einem Interview mit der Zeitung Mirror plauderte die Schauspielerin jedoch schon über ihre Sicht der fiesen Trennung: "Wenn man eine schlimme Scheidung durchmacht, wird immer viel gesagt. Mel hat ja alle Anschuldigungen fallen gelassen, also hat Stephen ganz eindeutig die Wahrheit gesagt." Gleichzeitig wollte die 34-Jährige aber klarstellen, dass sie ein großer Fan der ehemaligen X Factor-Jurorin sei. "Ich wünsche ihr nur das Beste. Ich respektiere sie zu 100 Prozent und ich hoffe, dass für sie alles gut wird", meinte sie.

Die Beziehung mit dem 42-Jährigen möchte Jessica erst mal langsam angehen lassen: "Ich fühle mich gut, wenn ich bei ihm bin. Wir denken gleich. Aber er kommt ja gerade erst aus einer Ehe."

Jessica Rich beim "Free The Nipple"-EventAraya Diaz/Getty Images
Jessica Rich beim "Free The Nipple"-Event
Mel B. beim Kickoff zu "America's Got Talent"Christopher Polk/Getty Images
Mel B. beim Kickoff zu "America's Got Talent"
Jessica Rich bei der Fashion Week in New YorkArun Nevader/Getty Images
Jessica Rich bei der Fashion Week in New York
Könnt ihr verstehen, dass Jessica sich jetzt auch noch in den Scheidungsstreit einmischt?289 Stimmen
62
Ja, sie will bestimmt nur ihren Freund in Schutz nehmen!
227
Nein, die Beziehung ist noch so frisch, da sollte sie sich lieber raus halten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de