Sie ist bekannt für ihre sinnliche Alt-Stimme und versorgte ein ganzes Jahrzehnt mit zeitlosen Klassikern wie "Unbreak my Heart" – Toni Braxton (50). Nach ihren Welterfolgen und satten Einnahmen dank 40 Millionen verkaufter Platten kam Ende der 90er der große Fall: Sie war pleite. Seither ging es für die Pop-Diva nicht mehr recht bergauf, im Gegenteil: Wegen von Steuerhinterziehung versinkt sie weiter im Schuldensumpf.

Laut The Blast hatte sich die sechsfache Grammy-Gewinnerin gerade minimal von ihren Geldsorgen erholt, als sie der nächste Schlag traf: Offiziellen Gerichtsdokumenten zufolge schuldet sie dem Land Kalifornien saftige 780.000 Dollar. Eine Summe, die dem einstigen Weltstar, der sowohl 1998 als auch 2011 Insolvenz anmelden musste, gehörig wehtun dürfte. Streitigkeiten mit einer Plattenfirma und zu hohe Lebensunterhaltungskosten waren damals der Grund für die materiellen Sorgen. "Ich liebe Geschirr und habe womöglich ein bisschen zu viel Geld in meinen Hausrat investiert", gestand sie gegenüber ABC News.

Ungeachtet ihrer Geldknappheit läuft es ansonsten ziemlich gut für die Musikerin. Erst vor Kurzem hat sie ihre Verlobung mit Birdman (49) bekanntgegeben. Der gehört zu den reichsten Rappern der Welt – vielleicht kann er seiner Herzensdame aus dem Schlamassel helfen.

Toni Braxton, SängerinWENN.com
Toni Braxton, Sängerin
Toni BraxtonWENN
Toni Braxton
Birdman und Toni Braxton auf einem Red Carpet im Madison Square Garden, New York CityCraig Barritt/Getty Images for Lifetime
Birdman und Toni Braxton auf einem Red Carpet im Madison Square Garden, New York City
Was haltet ihr von Toni Braxtons ständigen Pleite-Schlagzeilen?169 Stimmen
70
Arme Toni! Hoffentlich kommt sie bald aus dem Teufelskreis heraus.
99
Langsam nervt's. Sie sollte endlich ihr Leben auf die Reihe bekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de