Bedeutet die Verletzung möglicherweise ihr Show-Aus? Gestern Abend schien Iris Mareike Steen (26) bei Let's Dance Glück im Unglück zu haben: Zwar tanzte die GZSZ-Beauty sich mit ihrem Paso Doble in die nächste Runde – ein kleiner Schrittfehler sorgte bei der Blondine jedoch für einen schmerzhaften Umknicker. Nach dem ersten Schockmoment meldete sich die Schauspielerin jetzt zu Wort: Sie kann derzeit nicht trainieren!

Ob sie diesen Rückstand wohl aufholen kann? In ihrer Instagram-Story sprach die Soapdarstellerin jetzt über ihre Verletzung – und schien guter Dinge zu sein: "Meinem Fuß wird es bald besser gehen, davon bin ich überzeugt. Und dann können wir wieder fleißig trainieren!" Ihrer Prognose nach zu urteilen, kann die 26-Jährige aktuell also keine neuen Schritte lernen und musste nicht nur ihren Knöchel, sondern auch das Training auf Eis legen. "Ich werde mein Bestes versuchen!", versprach Iris – die Zwangspause dürfte der Hamburgerin aber gar nicht gefallen.

Schon kurz nach ihrem Malheur war sich die Parkettpartnerin von Christian Polanc (39) sicher gewesen, zu welchem Zeitpunkt der kleine Unfall passiert war: "Es ist direkt zu Beginn des Tanzes passiert. Ich war zu aggressiv, habe es zu gut gemeint. Es war beim Spazierengehen, ich kann einfach nicht laufen!", ärgerte sie sich über sich selbst gegenüber Bild.

Christian Polanc und Iris Mareike Steen bei "Let's Dance"Florian Ebener / Getty Images
Christian Polanc und Iris Mareike Steen bei "Let's Dance"
Iris Mareike Steen und Christian Polanc beim Paso Doble bei "Let's Dance"Florian Ebener / Getty Images
Iris Mareike Steen und Christian Polanc beim Paso Doble bei "Let's Dance"
Jessica Paszka, Iris Mareike Steen und Chakall mit ihren "Let's Dance"-PartnernFlorian Ebener / Getty Images
Jessica Paszka, Iris Mareike Steen und Chakall mit ihren "Let's Dance"-Partnern
Denkt ihr, dass Iris' Fuß sie den Einzug in die vierte Show kosten wird?623 Stimmen
403
Ganz sicher. Mit dieser Verletzung kann und sollte sie nicht tanzen!
220
Auf keinen Fall. Ihre Fans werden sie trotzdem unterstützen und für sie anrufen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de