Von wegen Liebeskrise! Eigentlich lief bei dem Love Island-Traumpaar Elena Miras (25) und Mike Heiter alles richtig rund – im wahrsten Sinne des Wortes. Die beiden Turteltauben erwarten im Moment sogar ihr erstes gemeinsames Kind. Doch vor einigen Tagen drohte die heile Family-Stimmung gewaltig zu kippen: Mit mehreren verdächtigen Beiträgen auf seinen Social-Media-Kanälen heizte das Paar Trennungsgerüchte an. Diese Spekulationen knutschten die beiden nun aber einfach wieder weg!

Nachdem das Liebes-Aus durch Elenas kryptische Postings – á la "Ihr werdet alle Ersatzpapis sein!" – beinahe besiegelt schien, können die Fans nun wieder aufatmen! In ihrer Insta-Story teilte die Spanierin jetzt einen Boomerang von sich und ihrem Liebsten. Der kurze Clip zeigt die beiden beim ganz verliebten Kussaustausch samt dickem Herzemoji hinter Mikes Namen. Im nächsten Teil der Bilder-Geschichte filmte die Brünette den Vater ihres Kindes bei der Zubereitung des Abendessens. Diese kleinen Videos lassen wohl keinen Zweifel daran, dass ein Beziehungsende wohl erst mal nicht zu erwarten ist.

Doch was hatte es dann mit den Krisen-Kommentaren auf sich? Möglicherweise wurde dem Paar ja nur kurzfristig die schnelle Schwangerschaft ein wenig zu viel. Die Baby-News flatterten schließlich schon nach dreimonatiger Beziehung rein – und sorgten damit für jede Menge medialen Trubel.

Elena Miras und Mike Heiter, "Love Island"-KandidatenInstagram / mikeheiter13
Elena Miras und Mike Heiter, "Love Island"-Kandidaten
Mike Heiter und Elena MirasInstagram / elena_miras
Mike Heiter und Elena Miras
Elena MirasInstagram / elena_miras
Elena Miras
Glaubt ihr, dass Mike und Elena tatsächlich verkracht waren?927 Stimmen
518
Ach Quatsch! Vielleicht wollten sie auch nur etwas Aufmerksamkeit erregen.
409
Ja, das ist doch eindeutig! Umso besser, dass sie sich wieder vertragen haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de