Sie kann ihn nicht loslassen! Heather Locklear (56) wurde vor wenigen Wochen festgenommen: Während eines heftigen Streits mit ihrem Partner Chris Heisser soll sie diesem in die Nase gebissen haben. Ihrer Aussage nach habe sich die Schauspielerin aber nur gewehrt – der Ex-Sträfling habe sie zuvor fast bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt. Doch trotz der gewalttätigen Auseinandersetzung soll die ehemalige Melrose Place-Darstellerin jetzt wieder in den Armen von Chris liegen!

Die Blondine ist nach einem Entzug in einer Reha-Klinik wieder zuhause – und habe angeblich kurz nach ihrer Ankunft ihrem Boyfriend getroffen! Wie ein Vertrauter von Heather ETonline verriet, kann diese Verbindung jedoch jederzeit wieder hochgehen: "Sie sind wie Feuer und Wasser, sie kämpfen ununterbrochen!" Nach der Quelle würden die Liebsten der 56-Jährigen deren Entscheidung, zu ihrem mehrfach vorbestraften Schatz zurückzukehren, nicht begrüßen: "Ihre Familie möchte sie dabei sehen, wie sie sich auf ihre Gesundheit und ihre Alkohol-Abstinenz fokussiert. Dann kann sie einen frischen Start beginnen – mit einem neuen Mann."

Mit Heathers Verhalten hat besonders ihre Tochter Ava Sambora (20) zu kämpfen. Nachdem ihre Mama in benommenem Zustand verhaftet worden war, verließ sie kurzerhand das Land – und suchte Schutz vor dem Medienrummel bei ihrem Vater auf Hawaii.

Heather Locklear auf einer Party in Beverly Hills im Juli 2013
Getty Images
Heather Locklear auf einer Party in Beverly Hills im Juli 2013
Heather Locklear im Oktober 2013 in Kalifornien
Getty Images
Heather Locklear im Oktober 2013 in Kalifornien
Heather Locklear im Dezember 2012
Getty Images
Heather Locklear im Dezember 2012
Wie findet ihr es, dass Heather nach dem Mega-Zoff angeblich wieder mit Chris zusammen ist?282 Stimmen
28
Die beiden sind eben wie Pech und Schwefel – nichts bringt sie auseinander!
254
Einfach unglaublich – Heather ist zu naiv!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de