Hat Sophia Wollersheim (30) ihr Ziel schon erreicht? Die Reality-TV-Darstellerin ist für ihre üppigen Rundungen bekannt. Doch nach ihrem letzter Eingriff vor einigen Monaten wurde sie so richtig berühmt: Die Ex-Frau von Rotlichtgröße Bert Wollersheim (67) ließ sich vier Rippen entfernen, um eine perfekte XS-Taille zu haben. Ihre Körpermitte schnürt sie seitdem in Corsagen, um noch ein paar Zentimeter mehr zu verlieren. Nun zeigt ein neues Pic, dass sie offenbar Erfolg damit hatte.

Im knappen String-Höschen präsentierte Sophia auf Facebook ihren Followern jetzt ihre pralle Kehrseite und vor allem ihre super-schlanke Taille, die noch dünner wirkt als jemals zuvor. Bei ihren Fans sorgte das für Begeisterung, sie empfinden den Anblick als "anbetungswürdig" und "wunderschön".

Bereits im Dezember hatte das Model angekündigt, dass es bei einem Taillenumfang von 42 Zentimetern nicht bleiben werde. "Ich habe ein klares Ziel vor Augen. Ich will die dünnste Körpermitte der Welt haben", sagte Sophia damals der Zeitschrift OK!. Derzeit hält noch Cartoon-Lady Pixee Fox (27) mit 40 Zentimetern den Weltrekord.

Sophia WollersheimFacebook / officialSophiaVegas
Sophia Wollersheim
Pixee FoxInstagram / pixeefox
Pixee Fox
Sophia WollersheimFacebook / Sophia Wollersheim
Sophia Wollersheim
Glaubt ihr, Sophia kann den Weltrekord bald brechen?922 Stimmen
460
Ja, sie hat's sicher fast geschafft.
462
Nein, das ist einfach zu krass.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de