Aus die Maus! Dirk Nowitzki (39) muss seine Basketball-Schuhe an den Nagel hängen – zumindest vorläufig. Eigentlich gehört der Deutsche zu den erfolgreichsten und begehrtesten Stars des NBA-Clubs Dallas Mavericks, doch jetzt müssen Trainer Rick Carlisle und seine Spielerkollegen für unbestimmte Zeit ohne den talentierten Blondie auskommen. Wie Sprecher des Teams bekanntgaben, musste sich Dirk am Donnerstagmorgen nach einer Knöchelverletzung einer Operation am linken Sprunggelenk unterziehen.

Die OP fand laut eines Statements der Mannschaft in der Carrell Clinic in Dallas statt und wurde von zwei angesehenen Ärzten durchgeführt. Wann Nowitzki wieder auf dem Platz stehen kann, ist bislang noch unklar. Auch wenn der Eingriff gut verlaufen sei, komme der Sportler in der aktuellen Spielzeit nicht mehr zum Einsatz. Die Sterne für seinen Plan, eine weitere und letzte NBA-Saison für sein Team aufzulaufen, stünden eines Berichtes des US-amerikanischen TV-Senders ESPN zufolge dennoch ziemlich gut.

Ob die Mavericks den Verlust ihres Topplayers ausgleichen können? Erst am Mittwoch musste die Mannschaft im Match gegen Orlando Magic ohne ihren Kapitän auskommen und fuhr eine bittere Niederlage (100:105) ein. Bis zum Ende der Regular Season fehlen noch drei Spiele. Derzeit steht Dallas auf Platz 13 der Western Conference. Der Einzug in die Playoffs ist schon jetzt unerreichbar.

Basketball-Spieler Dirk NowitzkiTom Pennington / Getty Images
Basketball-Spieler Dirk Nowitzki
Dirk Nowitzki bei der Premiere seines FilmesUta Konopka/WENN.com
Dirk Nowitzki bei der Premiere seines Filmes
Dirk Nowitzki, NBA-SuperstarTom Pennington / Getty
Dirk Nowitzki, NBA-Superstar
Glaubt ihr, dass Dirk bis zur neuen Saison wieder fit ist?60 Stimmen
56
Auf jeden Fall, er wird alles dafür tun
4
Nein, das dauert bestimmt länger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de