Die Ereignisse im Leben von Khloe Kardashian (33) scheinen sich gerade zu überschlagen: Ihre Freude auf ihr erstes Baby mit Tristan Thompson (27) wurde von einem riesigen Untreueskandal um den Basketballer getrübt. Wie vor Kurzem herauskam, soll Tristan seine Liebste nämlich mehrfach betrogen haben. Zudem ist die lang erwartete Mini-Kardashian inzwischen schon auf der Welt – und Khloe soll deshalb total im Mutterglück schwelgen. Führen die Baby-Hormone jetzt dazu, dass sie ihrem Freund alles verzeiht?

Der ganze Kardashian-Jenner-Klan soll furchtbar wütend auf den Sportler sein. Für die frischgebackene Mutter hat die Geburt ihres Kindes nun aber angeblich alles verändert. "Khloe fühlt im Moment nichts anderes als Glückseligkeit. Sie ist total vernarrt in ihr kleines Mädchen und voller Liebe", erklärte ein Insider gegenüber Daily Mail. Die Quelle geht sogar noch weiter: "Sie ist gerade nicht einmal mehr wütend auf Tristan." Die 33-Jährige schwebe im siebten Babyhimmel und glaube, dass Tristan sie nicht wirklich hintergangen habe, sondern nur einen harmlosen Flirt hatte – "mit blöden Groupies, die ihm eine Falle stellen wollten".

Würde sie das Ganze auch ohne Hormonüberdosis so sehen? Ob Khloe tatsächlich mit Tristan zusammenbleiben wird, muss sich erst noch zeigen. Auch ihre Familie hielt sich bisher bedeckt. Allerdings soll Khloe den Vater ihres Kindes sogar bereits verteidigt haben. Sie ist der Meinung: Ihre Schwangerschaft habe zu seiner Untreue geführt, weil sie seine sexuellen Bedürfnisse nicht befriedigen konnte.

Khloe Kardashian, TV-StarInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian, TV-Star
Tristan Thompson und Khloe Kardashian auf ihrer Baby-Party im März 2018Instagram / khloekardashian
Tristan Thompson und Khloe Kardashian auf ihrer Baby-Party im März 2018
Khloe Kardashian mit Freund Tristan ThompsonSplash News
Khloe Kardashian mit Freund Tristan Thompson
Was würdet ihr davon halten, wenn Khloe Tristan jetzt zurücknimmt?1642 Stimmen
158
Ich fände es gut, wenn sie es noch einmal versuchen würden.
1484
Damit würde sie ihre Würde verlieren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de