Was für ein kuscheliges Accessoire! Am Donnerstag schritten Stars und Sternchen nicht einfach nur in prachtvollen Roben über einen weiteren roten Teppich: Bei dem 21. ASPCA Bergh Ball ging es mal wieder um eine tierische Herzensangelegenheit – die Rettung von Streunern und ihren Artgenossen. Victoria's Secret-Model und Tierliebhaberin Nina Agdal (26) ließ sich die Einladung nicht entgehen – und vervollständigte ihren Auftritt sogar mit einer Extraportion Niedlichkeit!

Schon mit ihrem ersten Schritt vor die Kameralinsen entzückte die Laufsteggöttin voll und ganz: In einem beigen Tüllkleid hätte die 26-Jährige nicht mehr glänzen können – jedenfalls fast. Ein zusätzliches und äußerst knuddeliges Detail machte das schwarz-gespitzte Outfit mit schwarzem Gürtel und Schuhen dann doch noch schöner: Der dunkle Labradorwelpe Ted. "Ich will meine Stimme für all die Tiere einsetzen, die keine haben. Ich möchte Daisys Freunden helfen", hatte sich die Hundehalterin bereits vorher auf ihrem Instagram-Account über ihren Posing-Partner gefreut.

Der Rettungshund wurde schnell zum Star des Abends: Auch Ninas Modelkollegin Jessica Hart (32) konnte dem Vierbeiner mit dem orangenen Halstuch einfach nicht widerstehen. Was haltet ihr von dem vierbeinigen Kamerastar Ted? Stimmt in der Umfrage ab!

Nina Agdal und Labrador TedJamie McCarthy/Getty Images
Nina Agdal und Labrador Ted
Nina Agdal und ihre Hündin DaisyInstagram / ninaagdal
Nina Agdal und ihre Hündin Daisy
Jessica Hart bei dem 21. ASPCA Bergh Ball in New York CityJamie McCarthy/Getty Images
Jessica Hart bei dem 21. ASPCA Bergh Ball in New York City
Was haltet ihr von dem vierbeinigen Kamerastar Ted?148 Stimmen
38
Halte ich für eine sinnvolle und super süße Idee!
110
Das Projekt finde ich gut, aber Hunde sollten nicht mit auf den roten Teppich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de