Es gibt neue Details zum Tod von Avicii (✝28)! Am Freitagabend wurde der schwedische Star-DJ leblos in Omans Hauptstadt Maskat gefunden. Wie er ums Leben gekommen war, ging nicht aus dem offiziellen Statement seines Pressesprechers hervor. Man wusste nur, dass Tim Bergling, wie Aviciis bürgerlicher Name lautete, schon lange Zeit schwere gesundheitliche Probleme hatte. Die Polizei schließt inzwischen ein Verbrechen aus, wie nun aus einem Update hervorgeht.

Die Beamten vor Ort berichteten dem schwedischen Rundfunksender SVT von den ersten Ermittlungsergebnissen im Todesfall, der Fans und Musikerkollegen gleichermaßen erschütterte: "Wir haben alle Informationen, wir wissen, was geschah, aber wir werden es nicht an die Öffentlichkeit geben." Ein Verdächtiger werde im Zusammenhang mit Aviciis Tod nicht gesucht.

Der Sprecher des Musikers schrieb gestern in einem Statement: "Seine Familie ist am Boden zerstört und wir bitten alle, in dieser schwierigen Zeit ihr Bedürfnis nach Privatsphäre zu respektieren. Es werden keine weiteren Aussagen gemacht."

DJ Avicii, 2013
Getty Images
DJ Avicii, 2013
Avicii im Februar 2013
Getty Images
Avicii im Februar 2013
DJ Avicii, 2012
Getty Images
DJ Avicii, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de