Harter Schlag für Kanye West (40)! Der Rapper hat erst vor wenigen Tagen seinen Twitter-Account reaktiviert – und spammt seine Follower seither regelmäßig mit unzähligen verwirrenden Posts zu. Vor allem seine überschwänglichen Statements über Donald Trump (71) haben dem selbst ernannten Genie einen ordentlichen Shitstorm eingebracht – die Konsequenzen bekommt er nun mit voller Wucht zu spüren: Etliche Promis folgen Kanye nicht mehr, darunter auch seine eigene Familie!

Die Tweets, in denen der dreifache Vater den Präsidenten himmelhoch lobt, haben offenbar auch viele Stars verärgert. So haben zum Beispiel Justin Bieber (24), The Weeknd (28), Rihanna (30), Ariana Grande (24), Harry Styles (24), Katy Perry (33), Nicki Minaj (35) und Jaden Smith (19) dem 40-Jährigen bereits die virtuelle Freundschaft gekündigt. Sämtliche Versuche von Kim Kardashian (37), ihren Mann zu verteidigen, sind damit wohl gescheitert. Besonders schmerzlich dürfte es für Kanye allerdings sein, dass ihm sogar seine berühmten Schwägerinnen Khloe (33), Kourtney (39) und Kylie (20) nicht mehr folgen.

Doch nicht alle Twitter-User waren von der umstrittenen Trump-Liebe des Musikers abgeschreckt. Trotz zahlreicher Stars, die online vor Kanye geflüchtet sind, hat er in nur wenigen Tagen in etwa 100.000 Follower dazugewonnen. Damit lesen nun 27,9 Millionen Menschen mit, wenn der Designer seine oftmals wunderlichen Gedanken mit der Welt teilt.

Kanye West und Kim Kardashian bei den MTV Video Music AwardsANGELA WEISS/AFP/Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian bei den MTV Video Music Awards
Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim KardashianInstagram / khloekardashian
Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Donald Trump und Kanye West im Trump Tower in New YorkTIMOTHY A. CLARY/AFP/Getty Images
Donald Trump und Kanye West im Trump Tower in New York
Könnt ihr verstehen, dass sogar Kourtney, Khloe und Kylie ihrem Schwager Kanye nicht mehr folgen?2937 Stimmen
2453
Klar, wenn ihnen seine Tweets nicht mehr gefallen!
484
Nein, als Familie sollte man doch zusammenhalten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de