Im November 2016 erlitt Kanye West (40) einen schweren psychischen Zusammenbruch. Der Rapper lag eine Woche lang in einer Klinik – angeblich aufgrund einer Psychose. Allerdings wurde damals auch spekuliert, dass der Zusammenbruch des Grammy Awards-Gewinners mit der unregelmäßigen Einnahme von Medikamenten zusammengehangen hätte. Wie US-Medien berichteten, sei der Musiker damals schon länger wegen psychischer Probleme medikamentös behandelt worden. Ein neues Interview zeigte jetzt, dass Kanye tatsächlich wegen nicht eingenommener Pillen im Krankenhaus landete. Der Hintergrund war jedoch ein ganz anderer: eine Beauty-OP!

Kanye gab das Interview kürzlich direkt im Studio von TMZ. Anscheinend hatte er den Plan, alle Gerüchte um seinen Zusammenbruch aus der Welt zu schaffen. Der "Famous"-Interpret ließ nämlich kein Detail aus: "Ich war süchtig nach Opioiden. Ich hatte eine Schönheits-OP. Ich wollte für euch alle gut aussehen", erklärte er lautstark, stand dabei auf und blickte in Richtung der Redaktionsmitarbeiter. "Ich habe mir Fett absaugen lassen, weil ich nicht wollte, dass ihr mich als fett bezeichnet, so wie Robert", fuhr er fort. Robert Kardashian (31), der einst sportliche Bruder seiner Ehefrau Kim (37), fand in den vergangenen Jahren vor allem wegen seines Übergewichts in den Schlagzeilen statt.

Nach der OP habe man ihm Schmerzmittel verschrieben. Er habe zwei Opioide am Tag genommen und sei so auch zur Arbeit gefahren. Nachdem ihm ein Kumpel sagte: "Weißt du was, damit killt man Genialität", habe er die Tabletten nicht mehr genommen. Das Resultat: Zwei Tage nach Absetzen der Pillen wurde er ins Krankenhaus eingewiesen. Was haltet ihr von seinem offenen Geständnis? Stimmt in der Umfrage unter dem Artikel ab.

Kim Kardashian und Kanye West auf den MTV Video Music Awards 2015Frazer Harrison/Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West auf den MTV Video Music Awards 2015
Robert Kardashian und Blac ChynaInstagram / Rob Kardashian
Robert Kardashian und Blac Chyna
Kanye West im Trump Tower in New YorkTIMOTHY A. CLARY/AFP/Getty Images
Kanye West im Trump Tower in New York
Was haltet ihr von seinem offenen Geständnis?1101 Stimmen
721
Krasse Aktion – hätte ich nicht erwartet!
380
Typisch Kanye einfach!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de