Moderator, Schlagersänger und eine absolute Stimmungskanone: Jürgen Milski (54) wurde 2000 durch seinen Einzug in den Big Brother-Container bekannt – und ist seitdem nicht mehr aus der deutschen Promi-Welt wegzudenken. Seit mittlerweile rund 18 Jahren gibt der Vollblut-Entertainer alles, um die Zuschauer und seine Fans zu unterhalten. Aber genau das fiel dem TV-Gesicht vor einiger Zeit besonders schwer: Jürgen hätte fast einen Burn-out erlitten!

Eigentlich ist es Jürgen, der den Stars und Sternchen für RTL die Geheimnisse entlockt, jetzt überraschte er bei Guten Morgen Deutschland selbst mit einem intimen Geständnis. "Es gab Zeiten, wo ich gemerkt habe: Es wird zu viel, du musst einen Gang zurückschalten. Da ging es langsam auf ein Burn-out zu", gab der 54-Jährige zu. Er habe daraufhin die Notbremse gezogen und gönnte sich eine mehrwöchige Auszeit vom Medienrummel. "Jetzt mache ich alles bewusster und es macht mir mehr Spaß", erklärte Jürgen. Wann genau er sich die Pause nehmen musste, behielt er aber für sich.

Durch seine Leidenschaft für seinen Beruf und sein enormes Einsatzvermögen könnte sich Jürgen mittlerweile zur Ruhe setzen – er hat finanziell ausgesorgt! "Eigentlich müsste ich nicht mehr arbeiten. Ich tue es aber trotzdem, weil es mir immer noch einen Riesenspaß macht, Leute zu unterhalten und immer wieder neue Ideen zu entwickeln und umzusetzen", erzählte er erst vor Kurzem im Gala-Interview.

Jürgen Milski beim RTL-SpendenmarathonPatrick Hoffmann/WENN.com
Jürgen Milski beim RTL-Spendenmarathon
Jürgen Milksi beim Großen ProSieben PromiboxenMathis Wienand/Getty Images
Jürgen Milksi beim Großen ProSieben Promiboxen
Jürgen Milski zu Gast bei "Markus Lanz"WENN.com
Jürgen Milski zu Gast bei "Markus Lanz"
Wie findet ihr es, dass Jürgen so offen darüber spricht?277 Stimmen
257
Finde ich stark – damit kann er anderen bestimmt Mut machen.
20
Mh, ich finde das etwas zu privat und würde das nicht erzählen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de