Sie steht wieder auf der Bühne! Vanessa Mai (26) zog sich bei den Proben für ein Konzert vor zwei Wochen Verletzungen am Rücken zu. Zunächst befürchteten Ärzte schlimme Folgen, doch seit Donnerstag hat die Sängerin wieder grünes Licht für ihre Auftritte. Die begonnene Tournee sollte vergangenen Freitag weitergehen, stand aber zunächst unter keinem guten Stern. Doch wie war die Rückkehr ins Scheinwerferlicht eigentlich für die Schlager-Queen selbst?

"Für mich war nur wichtig, dass mein Rücken hält. Ich war auch getapt, damit am Rücken alles etwas straffer ist. Aber vielleicht bin ich durch die ganze Sache tatsächlich auch etwas entspannter geworden", berichtete Vanessa der Bild am Sonntag. Ihre Fans in Düren bei Köln waren von dem Auftritt jedenfalls hellauf begeistert. Eine kleine Änderung erfuhr die lange geplante Show nach der Verletzung aber doch: Die 26-Jährige bekam ein neues Kostüm. "Das andere war nach dem Unfall in allen Medien und ist daher in meinem Kopf damit verknüpft. Das hat sich für mich nicht mehr so gut angefühlt. Das ist jetzt für mich wie ein Neustart", verriet die Musikerin weiter.

Ein bisschen anstrengend sei der Tag allerdings trotz allem für Vanessa gewesen. Die Show und ein anschließendes Treffen mit Fans hätten letztendlich wieder Schmerzen zur Folge gehabt: "Das hat mir etwas die Kraft geraubt. Aber nach der Behandlung durch den Physiotherapeuten war alles wieder gut."

Vanessa Mai bei "Das Internationale Schlagerfest"Mohssen Assanimoghaddam/Getty Images
Vanessa Mai bei "Das Internationale Schlagerfest"
Vanessa Mai performt bei "Das internationale Schlagerfest" im OktoberMohssen Assanimoghaddam / Getty Images
Vanessa Mai performt bei "Das internationale Schlagerfest" im Oktober
Vanessa Mai in BerlinInstagram / vanessa.mai
Vanessa Mai in Berlin
Sorgt ihr euch, dass sich Vanessa übernehmen könnte?195 Stimmen
151
Ein bisschen, aber sie will eben für ihre Fans alles perfekt machen!
44
Nein, sie kennt doch ihre Grenzen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de