Das hätte auch böse ausgehen können. Seit dem 2. Mai sind Jordin Sparks (28) und ihr Mann Dana Isaiah glückliche Eltern eines Sohnes. Mit seinen stolzen vier Kilo und einer Größe von 53 Zentimetern kam ihr Wonneproppen zwar kerngesund zur Welt, bei der Geburt gab es allerdings einen schlimmen Schreckmoment: Die Nabelschnur war gleich zwei mal um seinen kleinen Hals gewickelt!

Das berichtete Jordin nun gegenüber People. Die frischgebackene Mama selbst bekam diesen furchteinflößenden Anblick allerdings nicht zu Gesicht: "Ich habe es nicht gesehen, mein Blick war in die andere Richtung gerichtet. Aber mein Mann sagte, es habe beinahe wie ein Schal ausgesehen." Dem dürfte in diesem Moment mit Sicherheit ziemlich mulmig zumute gewesen sein. Zum Glück hatte die Hebamme alles voll im Griff und entfernte die Nabelschnur im Handumdrehen.

Als Dana Isaiah Thomas Jr, wie der kleine Sohnemann heißt, dann seinen ersten Atemzug tat, durfte Jordin ihn endlich in die Arme nehmen. Schon kurz darauf ließ sie auch ihre Fans an ihrem Mutterglück teilhaben und postete einen niedlichen Baby-Schnappschuss auf Instagram. So friedlich wie Baby Dana darauf schlummert, dürfte er die Strapazen der Geburt auch prima weggesteckt haben.

Jordin Sparks und Dana Isaiah bei der Harold & Carole Pump Foundation 2017WENN / Guillermo Proano
Jordin Sparks und Dana Isaiah bei der Harold & Carole Pump Foundation 2017
Jordin Sparks und Dana IsaiahInstagram / jordinsparks
Jordin Sparks und Dana Isaiah
Dana Isaiah Jr., Sohn vor Jordin SparksInstagram / jordinsparks
Dana Isaiah Jr., Sohn vor Jordin Sparks


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de