Bei seinem Quickstep knickte Bela Klentze (29) im Let's Dance-Studio plötzlich um. Der Schauspieler und seine Partnerin Oana Nechiti (30) mussten ihren Auftritt unterbrechen, kehrten aber nach einer kurzen Behandlung zurück. Bela machte zusätzlich ein emotionales Geständnis, denn er hätte vor zwei Jahren beinahe sein Bein verloren. Das Duo ließ sich nicht unterkriegen und wagte einen zweiten Versuch. Es gab zwar Standing Ovations, doch der Schock bei den Promi- und Profitänzern sitzt tief, wie Promiflash vor Ort beobachten kann.

Der Zwischenfall ist nicht spurlos an Oana vorbeigegangen und die Sorge um ihren Schützling ist groß. Die 30-Jährige ist wirklich den Tränen nahe. Nach dem zweiten Auftritt zittert sie die ganze Zeit und wird von ihrem Verlobten Erich Klann (31) getröstet. Bela zieht sich nach der Punktevergabe zurück und verschwindet hinter der Bühne.

Die Anspannung steigt, so dehnt sich Julia Dietze (37) vor ihrem Contemporary mit Massimo Sinató (37) besonders intensiv – um möglicherweise eigenen Verletzungen vorzubeugen? Erst die aufgeführte Kür von den beiden "Let's Dance"-Coaches Renata (30) und Valentin Lusin (31) bringt die Teilnehmer zumindest für kurze Zeit wieder zum Strahlen.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de

Oana Nechiti und Erich KlannInstagram / erichklann
Oana Nechiti und Erich Klann
Bela Klentze, Promi-Kandidat bei "Let's Dance"MG RTL D / Arya Shirazi
Bela Klentze, Promi-Kandidat bei "Let's Dance"
Valentin und Renata Lusin, TanzprofisInstagram / valentinlusin
Valentin und Renata Lusin, Tanzprofis
Kommen Oana und Bela weiter?2650 Stimmen
2348
Sie haben sich nicht unterkriegen lassen und werden dafür belohnt.
302
Ich glaube, dass es wirklich eng für sie werden könnte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de