Eigentlich ist Kourtney Kardashian (39) gerade superhappy mit ihrem 13 Jahre jüngeren Freund Younes Bendjima (25). Ihr Glück wird dennoch von ihrem Ex-Freund und seiner Neuen überschattet. Dass Scott Disick (34) mit der 15 Jahre jüngeren Sofia Richie (19) zusammen ist, soll Kourtney nie gepasst haben. Jetzt planen die beiden angeblich sogar eine Hochzeit und Kinder – was nicht nur die älteste Kardashian-Schwester auf die Palme bringen soll!

Da Scott immerhin der Vater von ihren drei Kindern ist, hatte Kourt sich mittlerweile damit abgefunden, dass er mit Teengirl Sofia turtelt. Eine echte Zukunft sah sie für das ungleiche Paar offenbar ohnehin nicht. Stets hieß es, dass der Dreifach-Daddy noch auf eine Reunion mit der Mutter seiner Kinder hoffte. "Da gab es eine Zeit, in der er immer noch Kourtney zurück wollte. Aber jetzt ist sich Scott sicher, dass Sofia die Einzige ist, die er will", erklärte ein Insider jetzt gegenüber Radar Online. Auch die Familie der 19-Jährigen soll die Wände hochgehen: "Das ist ein Albtraum für Sofias Familie. Aber sie hat sich entschieden, den Rest ihres Lebens mit Scott zu verbringen und das kann ihr keiner ausreden."

Die beiden leben offenbar gerade nach dem Motto "Wir gegen den Rest der Welt". "Ihr Plan ist es, noch diesen Sommer zu heiraten. Entweder in Europa oder in L.A. und in der Zwischenzeit versuchen sie, schwanger zu werden", plauderte die Quelle weiter aus. Ob Kourtney die Trauung wohl boykottiert?

Younes Bendjima und Kourtney Kardashian bei einer Gala in Los AngelesSplash News
Younes Bendjima und Kourtney Kardashian bei einer Gala in Los Angeles
Scott Disick und Sofia RichieRomain Maurice/ Getty Images
Scott Disick und Sofia Richie
Scott Disick und Kourtney KardashianPaul Zimmerman/ Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian
Könnt ihr verstehen, dass Kourtney genervt ist?1899 Stimmen
1156
Ja. Mich würde es auch stören, wenn mein Ex einen Teenie heiratet.
743
Nein. Was will sie? Sie ist doch glücklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de