Machen sie es jetzt wie Kim Kardashian (37)? Die Reality-Queen und Kanye West (40) bekamen ihr drittes Kind mithilfe einer Leihmutter. Das scheinen auch Gwen Stefani (48) und Blake Shelton (41) in Betracht zu ziehen. Die Musiker sind bereits seit fast drei Jahren zusammen – und seitdem brodelt die Gerüchteküche, wann die Turteltauben endlich Nachwuchs bekommen. Jetzt könnte es soweit sein: Blake will unbedingt ein Baby mit Gwen – und dafür schließt er keine Option aus!

Am Muttertag habe Blake die Frustration überrollt, dass er noch kein Papa ist, wie ein enger Vertrauter gegenüber Hollywood Life ausplauderte. Der Country-Star liebe es, dass er sich so gut mit Gwens drei Söhnen verstehe, aber er habe gemerkt, dass ihm immer noch ein Stückchen in seinem Lebe fehle. "Er und Gwen haben begonnen, über alternative Wege zu diskutieren, damit sie Kinder zusammen haben können. Über Leihmutterschaft bis Adoption – alles ist eine Option an diesem Punkt", verriet der Insider. Die No Doubt-Frontfrau finde, dass Blake unglaublich mit ihren Jungs umgehe und sei sich sicher, dass er ein toller Vater für die gemeinsamen Kids wäre.

Auch das Thema Hochzeit steht offenbar bei Gwen und Blake im Raum. Im Interview mit Ellen DeGeneres (60) versuchte die Sängerin erst von dem Thema abzulenken, aber die Talkmasterin ließ sich nicht abwimmeln und entlockte Gwen dann doch noch ein kleines Trauungsstatemenr: "Ich liebe ihn, die Kids lieben ihn, alle lieben ihn. Ich denke ständig darüber nach!"

Blake Shelton und Gwen Stefani bei den People's Choice Awards 2017Emma McIntyre/Getty Images for People's Choice Awards
Blake Shelton und Gwen Stefani bei den People's Choice Awards 2017
Blake Shelton und Gwen Stefani bei den Billboard Music Awards 2016Kevin Winter/Getty Images
Blake Shelton und Gwen Stefani bei den Billboard Music Awards 2016
Blake Shelton und Gwen Stefani bei einem Auftritt in KalifornienKevin Winter/Getty Images for iHeartMedia
Blake Shelton und Gwen Stefani bei einem Auftritt in Kalifornien
Was sagt ihr dazu, dass Gwen und Blake über eine Leihmutterschaft und Adoption nachdenken?207 Stimmen
174
Egal, wie sie ihr Kind bekommen werden: Sie werden sicher tolle Eltern. Ich würde mich freuen, wenn es klappt.
33
Mh, ich glaube, ich würde es anders machen – aber es ist ja ihre Entscheidung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de