Ihr kommt kein Schnaps mehr ins Haus. Im Februar soll Selena Gomez (25) für zwei Wochen in der luxuriösen Reha-Einrichtung Prive-Swiss in Connecticut untergekommen sein. Während dieser Zeit hat sich die Sängerin offenbar noch einmal ganz besonders auf ihre Gesundheit besonnen. Ein Insider plauderte jetzt aus, dass die junge Frau keinen Tropfen Alkohol mehr trinken würde – nicht einmal, wenn sie eine Feier schmeißt.

In der vergangenen Woche habe Sel eine Party für einen Freund bei sich zu Hause organisiert. Etwas habe auf dem Buffet für die Gäste aber gefehlt, wie eine Quelle gegenüber Page Six ausgeplaudert haben soll: alkoholische Getränke in jeglicher Variation! "Selena konzentriert sich wirklich sehr auf ihre Gesundheit", erklärte der Informant das Fehlen der hochprozentigen Flüssigkeiten.

Wegen ihrer Lupuserkrankung musste der 25-Jährigen vor einigen Monaten eine Niere ihrer Freundin Francia Raisa (29) transplantiert werden. Der unbekannte Tippgeber des Online-Magazins mutmaßte, dass Selena deshalb auf alles verzichten würde, was ihren Organen schaden könnte.

Selena Gomez in New YorkSean Zanni / Getty Images
Selena Gomez in New York
Selena Gomez bei einem Event in InglewoodTommaso Boddi / Getty Images for WE
Selena Gomez bei einem Event in Inglewood
Selena GomezMatt Winkelmeyer / Getty Images
Selena Gomez
Glaubt ihr, Selena verzichtet dauerhaft auf Alkohol?745 Stimmen
673
Ich denke schon. Das ist für ihre Gesundheit einfach das Beste.
72
Das war bestimmt nur eine Ausnahme.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de