Für Carina Spack und Paul Janke (36) sind die Aussichten bei Bachelor in Paradise alles andere als rosig. Während der einstige Rosenkavalier sich einfach für keine der anwesenden Frauen interessiert, hat die Blondine ein Auge auf Philipp Stehler (29) geworfen. Doch der TV-Hottie ist leider heiß begehrt und überreichte seine Rose – sehr zum Ärger von Carina – ihrer Konkurrentin Pamela Gil Marta. Gott sei Dank entschied sich Paul aus reiner Dankbarkeit für die 21-Jährige und sicherte so ihr Weiterkommen: Für den DJ war das einfach nur fair.

Beim Milka Houserunning-Event in Hamburg erklärte der Blondschopf im Promiflash-Interview, wieso er Carina eine Rose gab: "Mit der Hoffnung, dass noch jemand reinkommt, habe ich gedacht, wem könnte ich eine Rose geben und da liegt ja nur Carina nahe. Sie hat mir den Hintern gerettet. Ohne sie wäre ich gar nicht mehr da gewesen." So wollte sich Paul einfach bei der ehemaligen Bachelor-Kandidatin revanchieren. Er verstehe sich außerdem gut mit ihr. Nur eine Beziehung könne er sich in dieser Konstellation nicht vorstellen.

Also wartet der 36-jährige Dauersingle noch immer auf seine Mrs. Right. Von seinem Einzug ins Paradies hatten sich vor allem die Ladys vor Ort einiges versprochen. Doch bislang geht Paul nicht in die Flirtoffensive – ist eher ein verständnisvoller Zuhörer und Berater. Das Netz amüsiert sich über seine Liebesflaute.

Alle Infos zu "Bachelor im Paradise" im Special bei RTL.de

Carina Spack, deutsches Reality-SternchenMG RTL D / Arya Shirazi
Carina Spack, deutsches Reality-Sternchen
Philipp Stehler & Pamela Gil Marta bei "Bachelor in Paradise"MG RTL D
Philipp Stehler & Pamela Gil Marta bei "Bachelor in Paradise"
Paul Janke und Yeliz Koc bei "Bachelor in Paradise"MG RTL D
Paul Janke und Yeliz Koc bei "Bachelor in Paradise"
Was sagt ihr zu Pauls Rosen-Revanche?1264 Stimmen
161
Total daneben! Das ist doch nicht der Sinn der Show.
1103
Vollkommen okay! Irgendwem musste er die Rose ja schließlich geben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de