Mit diesem Style-Wandel sorgte sie für die Überraschung des Abends! Die als Tom Neuwirth geborene Sängerin Conchita Wurst (29) ist eigentlich für ihre brünette Wallemähne und ihren dichten dunklen Bart bekannt. Doch auf dem diesjährigen Life Ball, einer Benefizveranstaltung zugunsten von HIV-infizierten und AIDS-erkrankten Menschen, überraschte die einstige ESC-Gewinnerin nun mit einer Transformation: Ihre komplette Gesichts- und Kopfbehaarung war wasserstoffblond! Behält die extravagante Künstlerin jetzt ihren neuen Look bei?

"Wenn meine Haare ab jetzt blond nachwachsen würden, wäre ich total cool damit, aber das ist nicht der Fall", erklärte die Musikerin im RTL-Interview. Mit ihrer radikalen Typveränderung wollte sich Conchita für das besondere Event aufbrezeln – sie werde aber wieder zu ihrer altbekannten Optik zurückkehren und Auftritte als als Blondine "nur punktuell" einsetzen. Über diese Entscheidung dürfte sich auch die Mehrzahl der 2.609 (Stand: 04. Juni 2018, 14:20 Uhr) Promiflash-Leser freuen, die an einer entsprechenden Umfrage teilgenommen hatten: 1.620 Teilnehmer (62,1 Prozent) fanden die Farbe nicht so überzeugend – ihnen gefiel der dunkle Style besser. Lediglich 989 Voter (37,9 Prozent) feierten Conchitas Blond-Look.

Der "Heroes"-Interpretin lag das Event, auf dem sie ihre Mähne im neuen Farbton präsentierte, besonders am Herzen. Erst vor wenigen Wochen machte Conchita öffentlich, dass sie selbst seit vielen Jahren HIV-positiv ist: Sie trage zwar den Virus in sich – doch AIDS sei bei ihr dank spezieller Medikamente nicht ausgebrochen.

Conchita Wurst auf dem Life Ball 2018Thomas Niedermueller / Getty Images
Conchita Wurst auf dem Life Ball 2018
Conchita Wurst auf der Fashion Week in ParisPierre Suu/Getty Images for Kaviar Gauche
Conchita Wurst auf der Fashion Week in Paris
Sängerin Conchita WurstInstagram / conchitawurst
Sängerin Conchita Wurst


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de