Britney Spears (36) und die Paparazzi – eine niemals endende Hassliebe! Mal demoliert sie einem der unbeliebten Knipser mit einem Regenschirm das Auto, mal führt sie eine kurze, aber kuriose Romanze mit einem Paparazzo. So oder so: Die neugierigen Fotografen folgen der Musikerin auf Schritt und Tritt. Mit der andauernden Verfolgungsjagd scheint sich Brit mittlerweile allerdings abgefunden zu haben. Zumindest schien es sie nun nicht einmal zu stören, als sie beim Zurechtrücken ihres Badehöschen abgelichtet wurde...

Für Britney war es ein kurzer Ausflug mit dem Jetski – für die Paparazzi wahrscheinlich das Foto des Tages! Als die 36-Jährige einen Tag am Strand von Miami verbrachte und mit ihrem Wellenmobil durch die Fluten bretterte, muss sie die Fotografen wohl schon von Weitem gesehen haben. Blitzschnell zupfte sie ihr Bikinihöschen zurecht, nachdem sie von ihrem Gefährt abgestiegen war. Wird schon keiner gesehen haben, oder? Oh doch! Trotz übergroßem T-Shirt fingen die Fotografen den kurzen Moment ein, als die Zweifachmama noch schnell an ihrem Höschen zuppelte. Doch kein Problem für Britney: Auf dem Weg zurück zur Promenade grinste sie noch einmal fröhlich in die Kameras. Ihr ist dieser Schnappschuss wohl schnurz­piep­egal!

Mit zu kleinen Unterteilen kennt sich Britney schließlich aus! In den sozialen Medien gewährt die Popikone ihren Fans immer wieder Einblicke in ihre superknappe Sportgarderobe – und stellt damit klar: Vor allem ihre Trainingshosen liebt sie klitzeklein!

Britney Spears, US-SängerinSplash News
Britney Spears, US-Sängerin
Britney Spears auf einem Jetski in MiamiSplash News
Britney Spears auf einem Jetski in Miami
Britney Spears, SängerinInstagram/britneyspears
Britney Spears, Sängerin
Was haltet ihr von diesen intimen Paparazzi-Shots?303 Stimmen
116
Voll okay! Sie zeigt sich in den sozialen Medien ja ähnlich leicht bekleidet.
187
Geht gar nicht! Wie wäre es mal mit ein bisschen Privatsphäre?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de