Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel fand am Samstagvormittag am Buckingham Palast die alljährliche "Trooping the Colour"-Parade statt. Schon seit vielen Jahren ist es Tradition, dass die Queen (92) mit diesem Festzug ihren Geburtstag feiert. Mit dabei waren natürlich Prinz Harry (33) und seine Frau Herzogin Meghan (36). Und auch Camilla (70) und Herzogin Kate (36) fuhren zusammen in einer Kutsche vor – und zwar ohne ihre Ehemänner.

Wie die britische Zeitung The Sun berichtet, haben Prinz William (35) und Prinz Charles (69) die Parade zu Pferd begleitet. In der roten Uniform und der großen Grenadiermütze erkannte man die beiden Royals kaum. Auch Prinzessin Anne (67) war unter den Reitern. So ganz untypisch ist die berittene Begleitung aber nicht. In der Vergangenheit hatte auch Prinz Philip (96) seine Frau hoch zu Ross begleitet.

In diesem Jahr fehlte von dem Ehemann der Queen allerdings jede Spur. Der 96-Jährige hatte den Feierlichkeiten nicht beigewohnt. In den vergangenen Jahren hatte Philip immer wieder gesundheitliche Probleme – unterzog sich erst kürzlich einer Hüftoperation. Das sei aber nicht der einzige Grund für seine Abwesenheit. Schon im vergangenen Jahr hatte er angekündigt, zukünftig nicht mehr zu allen offiziellen Anlässen zu erscheinen.

Queen Elizabeth II. bei der "Trooping the colour"-Parade 2018Dan Kitwood/Getty Images
Queen Elizabeth II. bei der "Trooping the colour"-Parade 2018
Herzogin Camilla und Herzogin Kate bei der "Trooping the Colour"-Parade 2018Chris Jackson/Getty Images
Herzogin Camilla und Herzogin Kate bei der "Trooping the Colour"-Parade 2018
Prinz Charles und Prinz William bei der "Trooping the colour"-Parade 2018Chris Jackson/Getty Images
Prinz Charles und Prinz William bei der "Trooping the colour"-Parade 2018
Hättet ihr Charles und William erkannt?2953 Stimmen
1737
Nein, niemals!
1216
Ja, aber man muss schon etwas genauer hinschauen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de