Es sind aktuell schwere Tage für Jennifer Love Hewitt (39). Obwohl schon sechs Jahre seit dem Ableben ihrer geliebten Mutter Patricia Hewitt vergangen sind, sitzt der Schmerz bei der "Ghost Whisperer"-Darstellerin noch immer tief. Grund für die bedrückte Stimmung bei dem "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast"-Star ist, dass sich diese Woche ihr Todestag jährte. In einem emotionalen Social-Media-Tribut ehrt die Schauspielerin nun ihre verstorbene Mama.

Auf ihrem Instagram-Profil teilte die Ehefrau von Brian Hallisay (39), die selbst zwei Kinder hat, folgende rührende Botschaft: "Vor sechs Jahren verlor ich meine Mama. Ich war und werde nie wieder dieselbe sein." Besonders vermisst die 39-Jährige die Liebe, das Lachen und die Unterstützung ihrer Mutter. Weiter fuhr sie fort: "Ich hasse es, dass meine Kinder sie nie kennenlernen werden und mein Ehemann nur einmal mit ihr tanzen konnte." Ihre Follower sind begeistert von dieser herzergreifenden Geste. "Deine Mutter wird weiter in dir leben" und "Meine Gedanken und Gebete sind bei dir", lauten nur zwei der unzähligen Kommentare.

Ihre Mutter Patricia Hewitt war ebenfalls Schauspielerin und arbeitete zudem als Logopädin. Am 12. Juni 2012 verlor sie den Kampf gegen den Krebs und verstarb. Nach der Trennung der Eltern wuchsen Jennifer und ihr Bruder Dr. Todd Hewitt bei ihrer Mutter auf. Die Familie zog 1989 von Texas nach Los Angeles, damit die Schauspielerin ihre Karriere verfolgen konnte.

Jennifer Love Hewitt ohne Make-up mit nassen HaarenInstagram / jenniferlovehewitt
Jennifer Love Hewitt ohne Make-up mit nassen Haaren
Jennifer Love Hewitt beim Fox Network UpfrontIvan Nikolov/WENN.com
Jennifer Love Hewitt beim Fox Network Upfront
Jennifer Love Hewitt ohne Make-up nach dem SportInstagram / jenniferlovehewitt
Jennifer Love Hewitt ohne Make-up nach dem Sport
Was haltet ihr von Jennifers Geste?362 Stimmen
347
Finde das total rührend von ihr.
15
Das ist zu privat für das Internet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de