Herzlichen Glückwunsch, kleiner Prinz! Nicolas von Schweden (3) wird heute schon drei Jahre alt. Das feiert das schwedische Königshaus mit einem neuen Porträt des Sohnes von Prinzessin Madeleine (36). Schüchtern blickt der gar nicht mehr so kleine Fratz darauf in die Kamera. Er trägt ein weißes Hemd mit weißem Bubikragen. Besonders niedlich: seine großen Kulleraugen, die unter einem goldigen, blonden Topfschnitt hervorlugen. Die Ähnlichkeit zu seiner Mama ist wirklich verblüffend!

Das trifft auch auf seine Schwestern zu. Leonore (4) und Neuzugang Adrienne scheinen ebenfalls die starken Royal-Gene geerbt zu haben. Sie sehen aus wie kleine Ausgaben ihrer Mutter, der jüngeren Schweden-Prinzessin. Das konnten Königshaus-Fans schon letzte Woche in der Schlosskirche Drottningholm feststellen, in der das drei Monate alte Baby getauft wurde. Dabei standen alle drei Geschwister im Fokus der Fotografen. Nicolas ließ sich von Papa Chris O'Neill (43) bespaßen, weil er eine Schnute zog. Und Leonore zog sich einfach mal die Schuhe aus und tollte barfuß über den Kirchplatz.

Ihre ebenfalls royalen Cousins und Cousine stehen den drei Geschwistern in Punkto Drolligkeit übrigens in nichts nach. Der Anblick von Prinzessin Estelle (6) und Prinz Oscar (2), den Kindern von Victoria (40), und Carl Philips (39) Söhnen Alexander (2) und Gabriel bringt Herzen auf der ganzen Welt zum Schmelzen. Wem sieht Nicolas wohl ähnlicher – seiner Mutter oder seinem Vater? Stimmt ab!

Madeleine von Schweden und Chris O'Neill 2013 an ihrem Hochzeitstag
Getty Images
Madeleine von Schweden und Chris O'Neill 2013 an ihrem Hochzeitstag
Prinzessin Victoria, Prinz Oscar, Prinzessin Estelle und Prinz Daniel
Getty Images
Prinzessin Victoria, Prinz Oscar, Prinzessin Estelle und Prinz Daniel
Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia mit ihren Söhnen Alexander und Gabriel
Getty Images
Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia mit ihren Söhnen Alexander und Gabriel
Wem sieht Nicolas ähnlicher?1929 Stimmen
1015
Seiner Mama Madeleine
914
Seinem Papa Chris


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de