Sie muss ihrem besten Freund für immer Lebewohl sagen! Eva Longoria (43) durchlebt gerade ein Wechselbad der Gefühle: Die Schauspielerin freut sich aktuell auf ihren ersten Nachwuchs mit Ehemann José Antonio Bastón (50) – jeden Moment könnte ihr kleiner Sprössling das Licht der Welt erblicken. Doch im Gegenzug musste sich die Beauty nun von ihrem anderen "Baby" verabschieden: Evas geliebter Hund Jinxy ist am Donnerstag überraschend gestorben.

"Der Moment, vor dem ich mich immer gefürchtet habe, wurde letzte Nacht wahr. Jinxy starb beim Tierarzt in meinen Armen. Er hatte einen Schlaganfall, von dem er sich nicht mehr erholt hat", schrieb die trauernde Eva auf Instagram. Ihr Hündchen wurde stolze 15 Jahre alt – und schenkte seiner Familie stets seine volle Liebe! Neben etlichen verkuschelten Bildern mit ihrem Jinxy, fügte die Bald-Mama noch diese herzzerreißenden Abschiedsworte an ihren Vierbeiner hinzu: "Er war mein Baby, bevor das Baby in meinem Bauch hinzukam. Ich bin so traurig, aber ich weiß, dass er jetzt nicht mehr leiden muss. Jeder, der mich kannte, kannte auch Jinxy. Er wird von vielen vermisst werden. Ich liebe dich, Jinxy!"

Diesen schweren Verlust muss der Desperate Housewives-Star jetzt erst einmal verkraften. Bestimmt wird Eva die Freude über ihr kleines Baby, das bald zur Welt kommen soll, ablenken und auf andere Gedanken bringen.

Eva Longoria mit ihrem Hund JinxyInstagram / evalongoria
Eva Longoria mit ihrem Hund Jinxy
Schauspielerin Eva Longoria mit ihrem Hund JinxyInstagram / evalongoria
Schauspielerin Eva Longoria mit ihrem Hund Jinxy
Eva Longoria bei der Premiere von "Overboard"Xavier Collin/ IPA/ Splash News
Eva Longoria bei der Premiere von "Overboard"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de