Sing meinen Song gehört seit dem Start im Jahr 2014 zu den beliebtesten Formaten im deutschen Fernsehen. In der fünften Staffel versuchten sich Mark Forster (34), Johannes Strate (38), Rea Garvey (45), Judith Holofernes (41), Marian Gold (64), Leslie Clio (31) und Mary Roos (69) an den Hits ihrer Kollegen. Doch in diesem Jahr enttäuschte das Tauschkonzert – zumindest aus Zuschauersicht. Schon die erste Episode floppte beim Publikum und dieser Trend sollte am Dienstag seinen Höhepunkt finden. Beim Finale schalteten so wenig Menschen wie nie zuvor ein!

Die Staffel von 2017 mit Lena Meyer-Landrut (27), Paddy Kelly (40) und Co. hatte einen Quotenrekord nach dem anderen eingeheimst. Das gelang auch ihren Nachfolgern – allerdings im negativen Sinn. Wie DWDL berichtet, saßen nur 1,04 Millionen Zuschauer bei der Duett-Folge vor den Bildschirmen. In der wichtigen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erzielte das Special einen Marktanteil von 6,3 Prozent.

"Sing meinen Song" hatte allerdings mit starker Konkurrenz im TV zu kämpfen. Parallel lief das Match zwischen Russland und Ägypten bei der Fußball-WM. Wie kamen die SmS-Abende 2018 bei euch an? Stimmt in der Umfrage ab!

"Sing meinen Song"-Teilnehmer 2018Instagram / markforsterofficial
"Sing meinen Song"-Teilnehmer 2018
"Sing meinen Song"-Cast 2017VOX / Markus Hertrich
"Sing meinen Song"-Cast 2017
Rea Garvey und Mark ForsterMG RTL D / Markus Hertrich
Rea Garvey und Mark Forster
Wie fandet ihr die fünfte "Sing meinen Song"-Staffel?1303 Stimmen
878
Wirklich langweilig! Sehr schade, aber irgendwie hat es mich in diesem Jahr überhaupt nicht überzeugt.
425
Wie immer wunderbar! Die Teilnehmer waren super und die Songs auch. Ich hoffe, dass es weitergeht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de