Gavin Rossdale (52) verbrachte den Vatertag nicht mit seinen Kids! Am vergangenen Sonntag feierten die Amerikaner den Ehrentag aller Papas. Doch statt sich mit seinen drei Söhnen Kingston (12), Zuma (9) und Apollo (4) einen schönen Tag zu machen, war der Musiker mit seiner Freundin Sophia Thomalla (28) in London unterwegs. Setzt er damit neue Prioritäten und zieht seine junge Liebe seinem Nachwuchs vor?

Während seine drei Söhne zusammen mit ihrer Mutter Gwen Stefani (48) und deren Freund Blake Shelton (42) gesichtet wurden, zeigte sich Gavin nur zwei Tage vor dem Vatertag zusammen mit Sophia in London. Doch dafür gibt es eine simple Erklärung: Wie die Gala berichtet, sei der 52-Jährige aus beruflichen Gründen in der britischen Hauptstadt und nicht etwa, um einen romantischen Turtel-Urlaub mit seiner Liebsten zu verbringen. Wenn es ihm zeitlich möglich gewesen wäre, hätte er diesen besonderen Tag bestimmt auch mit seinen Jungs verbracht und die deutsche Schauspielerin vielleicht sogar mitgenommen.

Erst kürzlich bewies Gavin mit einem süßen Foto, dass Sophia sich bestens mit seinen Kids versteht. Sie hielt nämlich ganz vertraut seinen Jüngsten Apollo auf dem Arm. Und obwohl weder seine Follower noch seine Ex Gwen ein Fan von seiner Beziehung zu der 28-Jährigen sind, scheint der Rocker superhappy zu sein – er macht seinem Schatz immer wieder Liebeserklärungen in den sozialen Netzwerken.

Kingston Rossdale, Gwen Stefani, Blake Shelton, Apollo Rossdale und Zuma Rossdale
Getty Images
Kingston Rossdale, Gwen Stefani, Blake Shelton, Apollo Rossdale und Zuma Rossdale
Gavin Rossdale und Sophia Thomalla bei der LACMA Art+Film Gala
David Livingston/Getty Images
Gavin Rossdale und Sophia Thomalla bei der LACMA Art+Film Gala
Sophia Thomalla während der Berliner Fashion Week, 2018
Getty Images
Sophia Thomalla während der Berliner Fashion Week, 2018
Glaubt ihr, dass Gavin traurig war, den Vatertag nicht mit seinen Kids verbringen zu können?235 Stimmen
139
Nein, im Grunde ist es ja auch ein Tag wie jeder andere und sie holen das bestimmt bald nach.
96
Ja, mit Sicherheit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de