Ganz schön was los bei Juliette Greco (37)! Anfang Mai verkündete die beliebte Alles was zählt-Darstellerin, dass sie und Ehemann Salvatore Greco (38) zum zweiten Mal Nachwuchs erwarten. Nach ihrer gemeinsamen Tochter (5) dürfen sich die Schauspieler nun bald über einen Sohn freuen. Doch die im siebten Monat schwangere Serien-Beauty hatte wohl Lust auf noch mehr Veränderung in ihrem Leben: Nach langer Überlegung entschied sie sich für einen frechen Kurzhaarschnitt. Aber ist Juliette auch happy mit der radikalen Veränderung – oder bereut sie den Gang zum Friseur?

Schon längere Zeit hat die Lena-Öztürk-Darstellerin darüber nachgedacht, sich die Haare abschneiden zu lassen. Nach elf Jahren habe sie sich nach einem Typwechsel gesehnt, erklärt der TV-Star im Interview mit RTL. Vier Stunden hat der Friseur an Juliettes Mähne rumgeschnippelt und -gestylt. Und die investierte Zeit zahlte sich am Ende aus: "Ich fühle mich frisch, frei und bereit für den Sommer", schwärmt die Hanseatin über ihre optische Veränderung.

Obwohl die Tänzerin happy über ihre neue Frise ist – der Schritt hat sie Überwindung gekostet. "Die Nacht zuvor hatte ich vor Aufregung schlecht geschlafen und ich hatte auch ein wenig Respekt davor, in der Schwangerschaft solch eine Veränderung zu wagen – gerade weil man mit Wassereinlagerungen ein anderes Gesicht hat als sonst." Allerdings waren die Zweifel vollkommen unbegründet und Juliette sei so froh, es gewagt zu haben. Wie gefällt euch der Haarschnitt? Stimmt ab!

Salvatore und Juliette Greco mit ihrer TochterInstagram / juliettegreco
Salvatore und Juliette Greco mit ihrer Tochter
Juliette Greco beim FriseurSonstige
Juliette Greco beim Friseur
Juliette Greco mit neuer FrisurSonstige
Juliette Greco mit neuer Frisur
Wie gefällt euch Juliettes neue Frisur?4036 Stimmen
2247
Wow! Richtig schön! Der Schnitt steht ihr super!
1789
Mutig, aber mir haben die längeren Haare besser gefallen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de