Der erlösende Siegtreffer gegen Schweden hatte ungeahnte Folgen! Als Ehefrau eines DFB-Kickers fiebert Cathy Hummels (30) bei den WM-Spielen der Mannschaft natürlich immer wieder mit – auch wenn ihr Liebster Mats (29) heute verletzungsbedingt pausieren musste, drückte sie seinen Kollegen die Daumen. Kurz vor Schluss erzielte Toni Kroos (28) dann tatsächlich überraschend das 2:1. Im Freudentaumel schrie Cathy vor dem heimischen Fernseher laut los und erschreckte ihr Baby dabei versehentlich gewaltig!

Auf ihrem Instagram-Profil teilte die Designerin einen Clip, der sie zunächst angespannt beim Fußballschauen zeigt – nach dem unglaublichen Tor bricht sie dann in enthusiastischen Torjubel aus. Dabei schlug sie einer Freundin das Handy aus der Hand und löste bei ihrem Baby gar Tränensturzbäche aus! "Ich kann nicht mehr. Ich hab so laut geschrien, dass Ludwig geweint hat, aber Emotionen müssen raus", schrieb die 30-Jährige, die ihren Kleinen danach sicher schnell beruhigen konnte.

Ob ihr Gatte sich in Russland ähnlich verausgabt hat? Wenige Minuten nach Spielende postete auch Mats einen witzigen Einblick in sein WM-Zuschauerfieber. "Ich bin fertig. Wir leben!", lautete das Fazit des verletzten Verteidigers unter seinem Schnappschuss, auf dem er völlig fertig einen Jubel-Versuch unternimmt.

Cathy Hummels, InfluencerinSplash News
Cathy Hummels, Influencerin
Cathy Hummels im Deutschland-TrikotInstagram / catherinyyy
Cathy Hummels im Deutschland-Trikot
Mats Hummels nach dem WM-Spiel gegen SchwedenInstagram / aussenrist15
Mats Hummels nach dem WM-Spiel gegen Schweden
Habt ihr das Spiel genauso gespannt verfolgt?2774 Stimmen
2232
Oh Gott, ja! Ich saß auch völlig fertig vorm Fernseher.
341
Ich habe zwar zugeschaut, bleibe dabei aber eigentlich eher ruhig.
201
Ich habe gar nicht eingeschaltet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de