Des einen Freud ist des anderen Leid! In Russland kämpfen derzeit die 32 besten Mannschaften um den Titel Fußball-Weltmeister 2018. Doch wer schafft es von der Gruppenphase ins Achtelfinale? Mit dem zweiten Spieltag ging es am Wochenende um die Wurst, schließlich drohte einigen Teams wie Polen bereits das Aus. Das Match gegen Kolumbien endete mit einer Niederlage für die Osteuropäer – und brachte deutsche Promis mit polnischen Wurzeln um den Verstand!

Noch während der Partie ließ Bachelor in Paradise-Kandidatin Evelyn Burdecki (29) ihren Emotionen auf Instagram freien Lauf. "Ich heule. Warum nur? Ich verstehe das nicht. Aber trotzdem gutes Tor von Kolumbien. Und Polska, ihr habt doch noch ein paar Minütchen, kommt, gebt Gas", feuerte die 29-Jährige die Jungs rund um Robert Lewandowski (29) an. Influencerin Kim Gloss (25) war nach dem Endstand von 3:0 für die Südamerikaner am Boden zerstört: "Ich raste aus, Leute! Ich bin richtig traurig. Das Spiel ist in diesem Moment zu Ende gegangen und wie ist es zu Ende gegangen? Natürlich schlecht für uns, Polen ist raus. Warum?"

Über die Niederlage Polens freuten sich dafür umso mehr die kolumbianischen Musiker Shakira (41) und Maluma (24). Der 24-Jährige war sogar live vor Ort und flippte nach dem Sieg seiner Mannschaft in der Kasan-Arena total aus.

Robert Lewandowski nach dem WM-Spiel Polen gegen KolumbienBenjamin Cremel/AFP/Getty Images
Robert Lewandowski nach dem WM-Spiel Polen gegen Kolumbien
Polens Nationalmannschaft beim WM-Spiel gegen KolumbienRoman Kruchinin/AFP/Getty Images
Polens Nationalmannschaft beim WM-Spiel gegen Kolumbien
Shakira und MalumaInstagram / maluma
Shakira und Maluma
Seid ihr im WM-Fieber?961 Stimmen
215
Nein! Fußball interessiert mich überhaupt nicht – auch nicht die WM.
746
Klar! Ich fiebere jedes Mal total mit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de