Läuten bei Khloe Kardashian (34) etwa bald die Hochzeitsglocken? Im April brachte die Reality-TV-Darstellerin ihr erstes Kind zur Welt. Die Freude über Töchterchen True wurde allerdings durch den Fremdgeh-Skandal um Baby-Daddy Tristan Thompson (27) getrübt. Mittlerweile haben sich die jungen Eltern anscheinend versöhnt. Möglicherweise könnten die beiden sogar bald vor den Traualtar treten: Gleich zwei Indizien sprechen für eine Verlobung!

Vor wenigen Tagen wurden Tristan und Khloe bei einem gemeinsamen Abendessen abgelichtet. Die Unternehmerin trug dabei einen verdächtigen Diamantring an ihrem Ringfinger. Natürlich kamen da schnell Spekulationen auf, dass Tristan ihr einen Verlobungsring geschenkt habe. Ein zweites Bild der 34-Jährigen scheint dieses Gerücht jetzt zu untermauern. Nur kurze Zeit später postete ihre Schwester Kim (37) ein süßes Pic auf Instagram, auf dem Khloe ihre Kleine und Kims Tochter Chicago im Arm hält. Das Ungewöhnliche daran: Ihren Ringfinger bedeckt sie ziemlich auffällig mit der anderen Hand! Möglicherweise, um ihren Klunker zu verstecken!

Khloes Fans vermuten schon seit Wochen, dass bei Trues Eltern bald eine Hochzeit ansteht. Der Keeping up with the Kardashians-Star hatte einen mysteriösen Social-Media-Post geteilt, der offenbar genau das bestätigt.

Tristan Thompson und Khloe Kardashian auf ihrer Baby-Party im März 2018Instagram / khloekardashian
Tristan Thompson und Khloe Kardashian auf ihrer Baby-Party im März 2018
Kim und Khloe Kardashian mit ihren Töchtern True und ChicagoInstagram / kimkardashian
Kim und Khloe Kardashian mit ihren Töchtern True und Chicago
Khloe Kardashian und Tristan ThompsonInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian und Tristan Thompson
Glaubt ihr, dass Tristan und Khloe tatsächlich verlobt sind?356 Stimmen
151
Ja, das ist doch eindeutig!
205
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de