Die Rap-Szene kommt einfach nicht zur Ruhe. Im Juni kamen gleich zwei hoffnungsvolle Nachwuchskünstler ums Leben. XXXTentacion (✝20) und Jimmy Wopo (✝21) starben beide bei einer Schießerei. In diese tragische Serie reiht sich nun der nächste Mord ein. Wie seine Kollegen hatte auch Smoke Dawg seine Karriere noch vor sich. Doch wie jetzt bekannt wurde, wurde auch Smoke Opfer eines tödlichen Schusswechsels!

Dieses Mal liegt der Tatort in Kanada. Wie die Zeitung CP24 berichtete, soll am Samstagabend ein Mensch bei dem Vorfall getötet worden sein. Zwei weitere Personen wurden schwer verletzt und in einem Krankenhaus behandelt. Bisher bestätigte die Polizei noch nicht die Identität des Verstorbenen. Doch laut Medienberichten soll es sich um den 21-Jährigen handeln. Die Verdächtigen konnten in einem Geländewagen fliehen und werden derzeit noch gesucht.

Im Netz löste diese Nachricht bereits Entsetzen aus. Smokes Kumpel und Kollege Drake (31), der wie der erschossene Rap-Musiker ebenfalls aus Toronto kommt, trauerte auf Instagram: "All diese gesegneten Seelen wurden ausgelöscht. Ich wünsche mir, dass Frieden in unsere Stadt kehrt. So viel Talent und so viele Geschichte, die wir niemals erleben werden. Ruhe in Frieden, Smoke."

Smoke DawgInstagram / smokedawg
Smoke Dawg
Smoke DawgInstagram / smokedawg
Smoke Dawg
Drake bei den NBA AwardsJackie Brown / Splash News
Drake bei den NBA Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de