George Clooney (57) ist aus dem Krankenhaus entlassen! Während Dreharbeiten auf Sardinien war der Oscar-Preisträger am Dienstag dort mit seinem Roller verunglückt. Nach der Kollision mit einem Auto musste der Hollywood-Star im Krankenhaus behandelt werden, inzwischen ist er schon wieder entlassen worden. Nun ist George mit seiner Frau Amal (40) und den beiden Kindern wieder auf dem Weg nach Hause – und die Fotos vom Flughafen zeigen: Der Schauspieler muss noch gestützt werden!

Wie die Zeitung Daily Mail berichtete, machte der 57-Jährige in Begleitung seiner Liebsten einen leicht gebrechlichen Eindruck. Betont vorsichtig stieg er die Treppen zu seinem Jet hinauf. Dabei wurde George von seiner Gattin und zwei Flughafenangestellten umringt. Sie bildeten einen schützenden Kreis um den Schauspieler, um ihn – falls nötig – stützen zu können. Amal hatte außerdem Töchterchen Ella auf dem Arm, während deren Zwillingsbruder Alexander von einer Nanny beaufsichtigt wurde.

Mittlerweile sind auch weitere Details zu Georges Unfall bekannt geworden. So soll er bei einer Geschwindigkeit von fast 100 Stundenkilometern von dem Auto erfasst worden sein. Durch die Wucht des Aufpralls sei George zunächst gegen die Windschutzscheibe des Autos gekracht und danach sechs Meter hoch durch die Luft geflogen. Nach dem Unfall hatte der "Money Monster"-Darsteller Schmerzen im Becken, außerdem trug er Prellungen an Armen und Beinen davon.

George Clooney nach seinem Roller-Unfall auf SardinienSplash News
George Clooney nach seinem Roller-Unfall auf Sardinien
George und Amal Clooney auf SardinienSplash News
George und Amal Clooney auf Sardinien
George Clooney, SchauspielerRich Polk/Getty Images for IMDb
George Clooney, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de