Neue kostspielige Kronjuwelen für Kim Kardashians (37) Hund! Der Unternehmerin, die für ihren extravaganten Lebensstil bestens bekannt ist, ist auch für das Wohl ihres Vierbeiners nichts zu teuer. Vor einiger Zeit ließ sie ihren Hund Rocky kastrieren – doch wegen der fehlenden Hoden sah sie das Selbstbewusstsein des Tieres in Gefahr. Jetzt hat der Reality-TV-Star offenbar Abhilfe geschaffen: Für umgerechnet rund 11.000 Euro kaufte Kim eine Hoden-Prothese für den Boxer – und verpasste ihm damit vermutlich ein neues Männlichkeitsgefühl!

Dabei sind die Fake-Hoden keine neue Erfindung: Seit 1995 sollen sich laut MailOnline knapp 500.000 Menschen entschieden haben, ihren Haustieren die sogenannten "Neuticles" zu schenken, da sie sich um die Würde der kastrierten Lebewesen sorgten. Der Erfinder der Attrappen, Gregg Miller, habe von Kim genaue Instruktionen bekommen, wie die Prothesen für Rocky anzufertigen sind. In einem Interview mit The Independent sagte die Unternehmerin, dass sie es nicht leiden könne, wenn Hunde zu große Hoden haben. Daher vermuten Insider, dass die künstlichen Geschlechtsorgane etwas kleiner als die ursprünglichen Exemplare ausgefallen sind.

Rocky hatte sich Kim vor acht Jahren gemeinsam mit ihrem damaligen Freund Reggie Bush (33) gekauft. Nach der Trennung des Paares blieb der Boxer fester Bestandteil von Kims Familie. Auch wenn die Reality-Queen nur selten mit ihrem Hund auf Fotos zu sehen ist, scheint er ihr ganzer Stolz zu sein. So sagte sie vor einiger Zeit in einem Interview mit dem Magazin People: "Er ist wie ich, seine Mama. Er ist total cool, ruhig und brav."

Kim Kardashian mit ihrem Hund RockyWENN
Kim Kardashian mit ihrem Hund Rocky
Kim Kardashian in ParisSplash News
Kim Kardashian in Paris
Kim Kardashian mit ihrem Hund RockyWENN
Kim Kardashian mit ihrem Hund Rocky
Wie findet ihr es, dass Kim Kardashian ihrem Hund Hoden-Prothesen spendiert hat?813 Stimmen
201
Ich finde das total cool von ihr – ein Tier hat immerhin auch Würde!
612
Na ja, also ich finde das ganz schön übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de