Die Verwandlung ist ihr geglückt! Bis vor zwei Monaten war Meghan Markle (36) noch die amerikanische Schauspielerin aus der Erfolgsserei Suits. Doch durch ihre Traumhochzeit mit dem britischen Prinz Harry (33) am 19. Mai wurde sie zur Herzogin von Sussex. Seitdem hat die 36-Jährige schon einige Feuertaufen hinter sich wie einen gemeinsamen Auftritt mit der Queen (92), die sie alle mit Bravour meisterte. Das findet auch ihre BFF Priyanka Chopra (35)!

"Sie macht das wunderbar. Es ist so schön, sie so zu sehen", schwärmte Priyanka über ihre Freundin am vergangenen Donnerstag im Interview mit dem Magazin People. Kennengelernt hatten sich die beiden Frauen vor zwei Jahren bei einem Dinner-Event und sind seitdem eng miteinander befreundet. Trotz teilweise beruflich bedingter Entfernung zwischen den beiden, hätten sie sich nie aus den Augen verloren.

Die Miss World aus dem Jahr 2000 ließ es sich zudem nicht nehmen, den Stil ihrer Kumpeline bewundernd zu erwähnen: "Ich fand schon immer, dass sie ein total stylishes Mädchen ist. Sie ist jemand, zu dem ich in Fashion-Fragen immer aufgeschaut habe!" Und auch nach der royalen Hochzeit, seitdem alle Augen permanent auf Meghan gerichtet sind, habe sich das nicht geändert. Wie viele Fans der Amerikanerin denke auch sie, dass sie in allen Outfits eine gute Figur mache.

Priyanka Chopra in New YorkSplash News
Priyanka Chopra in New York
Meghan Markle bei ihrer Hochzeit mit Prinz Harry 2018Getty Images
Meghan Markle bei ihrer Hochzeit mit Prinz Harry 2018
Meghan Markle, SchauspielerinGetty Images
Meghan Markle, Schauspielerin
Hättet ihr gedacht, dass ihre Freundin Priyanka Chopra Meghans Verwandlung zum Royal so positiv findet?708 Stimmen
663
Na klar, Meghan wirkt dabei immerhin auch total bodenständig und natürlich!
45
Nee, ich hätte gedacht, dass bei ihrer BFF auch ein wenig Neid mitschwingen würde!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de