Wie denkt Anna Maria Damm (22) heute über ihren Schwangerbauch? Vor einem Monat war es so weit: Das Model brachte die kleine Eliana zur Welt, ihr allererstes Kind. Kurz vor der Geburt hatte die Beauty wie alle werdenden Mütter eine ordentliche Kugel mit sich herumtragen müssen – trauert sie diesem Gefühl nun nach? Anna Maria verriet ihren Fans jetzt, dass ihr Babybauch ihr überhaupt nicht fehlt!

Das gestand sie am Mittwoch auf ihrer Instagram-Seite. "Man sagt ja, dass man wenige Wochen nach der Geburt seinen Babybauch vermisst. Ich muss sagen, bei mir trifft das überhaupt nicht zu", schrieb Anna Maria unter ein Bild, auf dem sie noch hochschwanger zu sehen ist. Sie sei einfach froh, dass ihre kleine Eliana nun bei ihr sei: "Wahre Liebe kennt man erst, wenn man sein eigenes Kind in den Armen hält."

Er wird den Bauch seiner Verlobten definitiv vermissen: Bald-Papa Julian Claßen (25) machte den Rundungen der schwangeren Bibi (25) kürzlich sogar eine kleine Liebeserklärung! Könnt ihr Anna Marias Aussage nachvollziehen? Stimmt ab!

Anna Maria Damms Baby ElianaInstagram / annamariadamm
Anna Maria Damms Baby Eliana
Anna Maria Damm mit ihrer Tochter ElianaInstagram / annamariadamm
Anna Maria Damm mit ihrer Tochter Eliana
Julian Claßen und Bibi Heinicke, YouTube-StarsInstagram / bibisbeautypalace
Julian Claßen und Bibi Heinicke, YouTube-Stars
Könnt ihr Anna Marias Aussage nachvollziehen?295 Stimmen
244
Ja, das kann ich gut verstehen! Man ist auch irgendwann echt eingeschränkt, mit so einem großen Bauch.
51
Nein, ich würde den Bauch, glaube ich, ganz schön vermissen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de