Ihren ersten gemeinsamen Staatsbesuch in Irland meisterten Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36) mit Bravour. Vergangenen Dienstag und Mittwoch stattete das Ehepaar Dublin einen Besuch ab, um die Kultur besser kennenzulernen, Organisationen zu besuchen und die britische Krone zu repräsentieren. Damit aber alles reibungslos über die Bühne laufen konnte, flogen die royalen Turteltauben in Begleitung – Harry und Meghan reisten mit einer elfköpfigen Crew in die irische Hauptstadt!

Wie das britische Onlinemagazin Hello! berichtete, sollen neben dem Stylisten der 36-Jährigen, George Northwood, auch die privaten Sekretäre Amy Pickerill und Ed Lane Fox dem Pärchen zur Seite gestanden haben. Außerdem hätten der Kommunikationssekretär des Kensington Palastes, Jason Knauf, zusammen mit drei weiteren Presse-Mitarbeitern die Royals auf ihrem Trip begleitet.

Des Weiteren sei der gemeinsame Berater David Manning mit von der Partie gewesen. Er gilt schon seit Jahren als wichtigster Mentor der 33-jährigen Adeligen und steht auch Prinz William (36) und dessen Frau Herzogin Kate (36) zur Seite. Komplettiert wurde das Team durch einen Pressesprecher, einen Fotografen und einen Logistikbeauftragten. Hättet ihr gedacht, dass so viel Personal mitkommen würde? Stimmt ab!

Amy PickerillWNS/ Splash News
Amy Pickerill
Prinz Harry mit seinem Sekretär Ed Lane FoxChris Jackson/Getty Images
Prinz Harry mit seinem Sekretär Ed Lane Fox
David Manning, Berater der britischen RoyalsLarry Downing-Pool/Getty Images
David Manning, Berater der britischen Royals
Hättet ihr gedacht, dass so viel Personal mitreist?983 Stimmen
598
Ja, das war irgendwie klar!
385
Nein, ich war ziemlich überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de