Profischwimmerin Franziska van Almsick (40) gewann bei den Olympischen Spielen bereits mit 14 Jahren zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen. Über ein Jahrzehnt lang gehörte die mehrfache Welt- und Europameisterin zu den absoluten Spitzensportlern und war im Wasser ganz in ihrem Element. Mittlerweile hat Franziska ihre Schwimmbrille allerdings an den Nagel gehängt und kümmert sich mit ihrem Lebensgefährten Jürgen B. Harder vor allem um ihre zwei gemeinsamen Kids. Wenn ihr Nachwuchs ins Schwimmbad geht, wird allerdings selbst die einstige Wasserratte zur besorgten Mutter: Sie weiß, welche Gefahr Wasser für Kinder darstellen kann!

Gegenüber dem Magazin Closer erklärte Franziska nun: "Es ist ein echter Trugschluss, dass Kinder mit einem Seepferdchenabzeichen sicher schwimmen können." Der Frühschwimmer sei lediglich ein Anfang, auf den man jedoch aufbauen müsse. In der Zwischenzeit dürfe man seine Kinder keine Minute aus den Augen lassen, lautete die Warnung der ehemaligen Schwimmweltmeisterin. "Zu glauben, dass sie schwimmen können, und sich dann mit einem Buch auf die Liege zu legen, kann fatal sein", so die 40-Jährige weiter. Sie selbst bleibe deshalb immer bei ihren Söhnen Don Hugo (11) und Mo Vito (5) am Beckenrand stehen. "Es kann immer etwas passieren", lautet die Devise der zweifachen Mutter.

Franzi ist mit ihrer Angst jedoch nicht allein! Auch die dreijährige Tochter ihrer ehemaligen Kollegin Fürstin Charlène von Monaco (40) wäre vor Kurzem beinahe ertrunken: Prinzessin Gabriella (3) war beim Spielen am Pool ins Wasser gefallen, konnte durch die schnelle Reaktion ihrer Mutter aber glücklicherweise sofort gerettet werden. Doch obwohl die Situation noch einmal glimpflich ausging, saß der Schock bei der früheren Schwimmerin tief!

Franziska van Almsick bei einer PressekonferenzAlexander Hassenstein / Staff
Franziska van Almsick bei einer Pressekonferenz
Franziska van Almsick, Ex-SportlerinThomas Lohnes / Freier Fotograf / Getty Images
Franziska van Almsick, Ex-Sportlerin
Franziska van Almsick und ihr Freund Jürgen B. HarderThomas Lohnes/Getty Images
Franziska van Almsick und ihr Freund Jürgen B. Harder
Was haltet ihr von Franziskas Mahnung zur Vorsicht?1004 Stimmen
963
Super! Das ist ein wichtiges Thema, das alle Eltern betrifft!
41
Ich finde, Eltern können selbst einschätzen, wie gut ihre Kinder schwimmen können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de