Dieses Comeback könnte Musikgeschichte schreiben! Möglicherweise gibt es in absehbarer Zeit eine Reunion der britischen Kultband Oasis. Fast zehn Jahre ist es her, dass die immer wiederkehrenden Streitereien zwischen den beiden Brüdern Liam (45) und Noel Gallagher (51) eskalierten und sich die Band daraufhin auflöste. Jetzt fordert Rüpelrocker Liam seinen bislang verhassten Bruder öffentlich zu einer musikalischen Neuauflage von Oasis auf!

Liam Gallaghers aktueller Post bei Twitter versetzt die Fans der legendären Britpopper in helle Aufregung. Dort schreibt der einstige Gitarrist: "Erde an Noel! [...] Jetzt lass uns das BIG O wieder zusammenbringen. Hören wir auf rumzuspinnen, die Getränke gehen auf mich.“ Bisher gibt es dazu noch keine Stellungnahme von Noel. Ob er sich überhaupt auf das Friedensangebot seines Bruders einlässt? Schließlich war Noel derjenige, der Oasis im August 2009 verlassen hatte. Nur zwei Monate später verkündeten die verbliebenen vier Bandmitglieder das endgültige Aus der Band.

Oasis kann mit Fug und Recht als eine der erfolgreichsten Bands aller Zeiten bezeichnet werden. Die Musiker gewannen nicht nur unzählige Musikawards, sondern verkauften bis heute weltweit über 80 Millionen Tonträger. Ihr bekanntester Song "Wonderwall" (1995) hielt sich sage und schreibe 84 Wochen in den britischen Singlecharts!

Noel und Liam Gallagher, Gründer von OasisWENN.com/Brengola-Diena
Noel und Liam Gallagher, Gründer von Oasis
Liam Gallagher, Sydney 2014Getty Images
Liam Gallagher, Sydney 2014
Noel GallagherLaurence Griffiths/Staff/Getty Images
Noel Gallagher
Glaubt ihr an ein Comeback von Oasis?83 Stimmen
35
Nein, dieser Zug ist schon lange abgefahren...
48
Ja, wieso nicht! Irgendwann müssen die beiden Brüder doch mal ihr Kriegsbeil begraben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de