Die dritte Woche der Realityshow Sommerhaus der Stars markiert auch gleichzeitig den Exit für Bert Wollersheim (67) und Bobby Anne Baker (48). Der einstige Rotlichtkönig und die Countrysängerin sind aus dem Rennen. Nach ihrem Rauswurf folgte zudem das Liebesaus: Nur einen Tag nach den Dreharbeiten entschied sich das Paar, getrennte Wege zu gehen. Der ehemalige Bordellbesitzer soll sich mittlerweile mit einer neuen Flamme vergnügen: Ginger Costello. Doch nun wehrt sich Bert gegen den Vorwurf, er habe Bobby mit dem Erotikmodel und Webcamgirl betrogen.

"Mit der wurde ich schon öfter gesehen. Bobby glaubt auch, ich hätte sie mit ihr betrogen", erläuterte der 67-Jährige gegenüber dem RTL-Magazin Extra die aktuellen Untreuegerüchte. "Das will ich aber nicht so stehen lassen! Sie hat kein Recht, mich zu verurteilen", schilderte er seine Sicht der Dinge. Fakt ist aber, dass dem Realitystar und dem Erotiksternchen schon in der Vergangenheit eine Liaison nachgesagt wurde – und zwar bevor er im April mit Bobby zusammenkam.

Gegenüber Bild äußerte sich bereits ein Freund von Bobby zu den Vorwürfen: "Sie (Ginger, Anm. d. Red.) ist auch schon häufiger bei ihm in der Wohnung gewesen. Bert hat Bobby betrogen und verarscht, sie hat einen riesigen Hass auf ihn."

Reality-Star Bert Wollersheim und Sängerin Bobby Anne BakerFacebook / Bert Wollersheim
Reality-Star Bert Wollersheim und Sängerin Bobby Anne Baker
Erotik-Star Ginger Costello und Bert WollersheimInstagram / ginger_costello
Erotik-Star Ginger Costello und Bert Wollersheim
Ginger Costello und Bert WollersheimFacebook / Yvonne Schaufler
Ginger Costello und Bert Wollersheim
Glaubt ihr, dass an dem Vorwurf etwas dran ist?872 Stimmen
699
Ja, das kann ich mir vorstellen.
173
Nein, eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de